Maite Kelly: Baby Nr. 3 wird ein …

Schwangere Maite Kelly plaudert Geschlecht von Baby Nr. 3 aus
Die schwangere Maite Kelly bekommt ein Mädchen © picture alliance / rtn - radio t, rtn, patrick becher

Ein Mädchen für die schwangere Maite Kelly

Rosafarbene oder blaue Wände? Eigentlich wollte die schwangere Maite Kelly sich überraschen lassen, ob sie im Oktober wieder ein Mädchen oder doch erstmals einen Jungen zur Welt bringen wird. Wie gesagt: Eigentlich!

- Anzeige -

Bis zur Geburt konnte die Sängerin wohl nicht warten - geschweige denn das süße Geheimnis hüten. Im Interview mit dem 'Neuen Blatt' verriet sie jetzt: "Ich bin eine sehr entspannte Mutter und hatte immer sehr entspannte Babys. Das wird mit der Kleinen nicht anders sein." Ha! Es wird also eine KLEINE - ein Mädchen also?!

Da hat sich die Sängerin aber ganz schön verplappert. Nach zwei Mädels hätte sich Kelly sicherlich auch über einen kleinen Jungen gefreut. Die 34-Jährige hat mit ihrem Ehemann, dem 38-jährigen Florent Raimond, bereits zwei Töchter, die achtjährige Agnes und die sechs Jahre alte Josephine. Ein weiteres Mädchen im Hause Kelly/Raimon bringt aber sicherlich auch einige Vorteile mit sich: An rosafarbenen Babystramplern dürfte es wohl im Haushalt nicht mehr mangeln.

Bevor die aber wieder benötigt werden, steht Kelly im August erst einmal als 'Frau Rossi' auf der Bühne des Open-Air-Musicals 'Die schwarzen Brüder' am Schloss Bückeburg. Wenn das mal nicht ein aufregender Sommer und Herbst für die vielseitige Entertainerin wird.

Bilderquelle: dpa

— ANZEIGE —