Maisie Williams: Bieber, zieh' dir was an!

Maisie Williams: Bieber, zieh' dir was an!
Maisie Williams © Cover Media

Maisie Williams (18) forderte Justin Bieber (21) dazu auf, an das Alter seiner Fans zu denken, bevor er das nächste Mal Nacktfotos von sich postet.

- Anzeige -

Zu viel nackte Haut

Gestern [8. Juni] sorgte der Popstar ('Baby') für Aufsehen, als er ein Foto von seiner splitternackten Rückseite auf Instagram postete. Sein nackter Hintern begeisterte zahlreiche Fans, allerdings musste er auch Kritik für das Bild einstecken. Darunter von Maisie Williams ('Game of Thrones'), die Justin aufforderte, an das Alter seiner Fans zu denken, bevor er das nächste Mal solch freizügige Bilder von sich veröffentlicht.

"Nein, das ist nicht mein Ding. Viele seiner Fans sind sehr, sehr jung. Er sollte sich dessen bewusst sein und sein nacktes Hinterteil nicht so zur Schau stellen", befand sie im Interview mit 'People Now'.

Justin lässt es sich zurzeit in seinem Urlaub gutgehen. Erst reiste der Star durch Australien, jetzt ist er an einer unbekannten exotischen Location. Natürlich hielt er seine Fans über seinen Trip auf dem Laufenden und postete Bilder seines Abenteuers auf sozialen Netzwerken - einschließlich seines Hinterteils. Mit der Aufforderung "Look" unterschrieb er das Foto, das ihn in voller Größe und vor allem nackt auf einer Yacht stehend zeigt. Der Betrachter sieht die Rückansicht des Sängers, der mit dem Finger auf eine pittoreske Insel im strahlend blauen Meer deutet.

Miley Cyrus (22, 'Wrecking Ball'), die selbst bekanntermaßen über reichlich Erfahrung mit Nacktaufnahmen verfügt, schien Spaß an dem Foto ihres Kollegen zu haben. Sie ließ sich von seinem Schnappschuss inspirieren und repostete sein Bild - allerdings ein wenig bearbeitet. Das Ergebnis: Die Sängerin verpasste ihrem Kollegen Justin Bieber ein extrem üppiges und sehr rundes Hinterteil, das stark an den Popo von Reality-TV-Star Kim Kardashian (34, 'Keeping Up with the Kardashians') auf dem Titelblatt des 'Paper'-Magazins erinnerte.

Cover Media

— ANZEIGE —