Maika Monroe kämpft gegen die Alien-Invasion

Maika Monroe kämpft gegen die Alien-Invasion
Maika Monroe ist der bisher schönste Neuzugang für "Independence Day 2" © Taylor Jewell/Invision/AP

Zuwachs für den Cast von "Independence Day 2": Schauspielerin Maika Monroe (21) hat sich der Fortsetzung des Science-Fiction-Streifens angeschlossen. Das verkündete Regisseur Roland Emmerich höchstpersönlich via Twitter. "Ich habe einen Neuzugang zu verkünden. Die wunderschöne und talentierte Maika Monroe hat offiziell für die Fortsetzung von 'Independence Day' unterschrieben", eröffnete Emmerich allen Fans und Followern.

- Anzeige -

In "Independence Day 2"

Monroe rückte in der internationalen Filmszene mit ihrer Rolle in dem Independent-Film "It follows", der am 9. Juli diesen Jahres auch in Deutschland zu sehen sein wird, in den Blickpunkt. In dem Horror-Streifen spielt sie die 19-jährige Jay, die nach einem sexuellen Techtelmechtel von einer übernatürlichen Erscheinung verfolgt wird. Nun bekommt es die 21-Jährige also erneut mit furchteinflößenden Wesen zu tun - diesmal stammt die Bedrohung allerdings aus dem Weltall.


Besetzung des Films mit alten und neuen Stars

An Monroes Seite wird ein hochkarätiges Schauspieler-Line-up zu sehen sein. Zum einen werden Stars aus dem ersten Teil wie Jeff Goldblum, Bill Pullman, Vivica A. Fox, Judd Hirsch oder Brent Spiner erneut auftauchen. Neu dabei sind zudem Liam Hemsworth, Joey King, Charlotte Gainsbourg und Jessie Usher.


Die Dreharbeiten für "Independence Day 2" sollen am 4. Mai 2015 in New Mexico beginnen; in den Kinos erscheint die Fortsetzung des Kassenschlagers aus dem Jahr 1996 - damals mit Will Smith in der Hauptrolle - am 14. Juli 2016.

— ANZEIGE —