Magdalena Neuner: Da muss man was tun

Magdalena Neuner: Da muss man was tun
Magdalena Neuner © Cover Media

Magdalena Neuner (28) findet es vor allem als Mutter wichtig, sich für Flüchtlingskinder stark zu machen.

- Anzeige -

Flüchtlingskrise in Europa

Die ehemalige Biathlon-Weltmeisterin zieht mit ihrem Ehemann Josef Holzer (28) die gemeinsame Tochter Verena Anna (1) groß. Wie gut es die Kleine hierzulande hat, wird ihrer Mama immer wieder bewusst, wenn sie das Leid der Flüchtlingskinder, die derzeit mit oder ohne ihren Eltern nach Europa strömen, sieht. Die Situation bestürzt die Sportlerin so sehr, dass sie beschlossen hat, mitanzupacken. Im Interview mit 'Bunte.de' erklärte sie:

"Ich habe selber eine kleine Tochter und als Mama hat man dann natürlich eine ganz andere Sicht auf die Dinge. Ich bin unheimlich dankbar dafür, dass mein Kind so aufwachsen kann, wie es bei mir aufwachsen kann. Es gibt aber ganz viele Kinder, die nicht dieses Nest haben und sich wohlfühlen können und Sicherheit spüren können und Vertrauen haben können. Ganz im Gegenteil: Die müssen jeden Tag Angst haben, hungern, haben kein Dach über dem Kopf, wissen nicht, wie es morgen weitergeht, kennen eigentlich keine Normalität, kein Familienleben, kein normales Spielen und das ist ganz, ganz furchtbar. Deswegen muss man da wirklich was tun."

Vor allem das bevorstehende Weihnachtsfest - für Magdalena "ein Fest des Friedens und der Dankbarkeit, dass man Familie hat und dass es einem gut geht" - lässt sie innehalten und mit den Flüchtlingskindern fühlen. "Ich glaube, von der Dankbarkeit sollten wir einfach ein Stück abgeben", so die Garmisch-Partenkirchenerin, die die Kinderrechtsorganisation Save the Children unterstützt.

Doch bei all der Hilfe und Unterstützung hat sie "ein ganz besonderes Event" nicht vergessen. "Mein Mann Sepp und ich haben am 17. Oktober [2014] in unserer Heimatgemeinde Wallgau kirchlich geheiratet. Es war ein wunderbares und unvergessliches Fest im Kreise unserer Familien und Freunde", schrieb Magdalena Neuner am Sonntag [25. Oktober] auf Facebook zu einem Hochzeitsfoto der beiden. 

Cover Media

— ANZEIGE —