Magdalena Brzeska: Scheidung wie "ein Befreiungsschlag"

Magdalena Brzeska: Scheidung wie "ein Befreiungsschlag"
© picture-alliance/ dpa, Uwe Anspach

Ehe hielt nur 15 Monate

Ex-Turnerin Magdalena Brzeska (32) lässt sich nach nur 15 Monaten Ehe von ihrem Mann Sebastian Sabolocka (31) scheiden. Im Interview mit 'Bunte' sagte sie, sie hätten viel zu überstürzt geheiratet. "Ich glaube, er war zu jung, um zu begreifen, was es bedeutet, eine Frau mit zwei Kindern zu heiraten."

- Anzeige -
Magdalena Brzeska: Scheidung wie "ein Befreiungsschlag"
© dpa, Ursula Düren

Ihr Leben mit den Töchtern Noemi (9) und Caprice (10) aus ihrer ersten Ehe mit dem Fußballer Peter Peschel (39) sei für Sebastian vielleicht zu langweilig gewesen. "Nach sechs harten Monaten voller Schmerz und Tränen fühlt sich das jetzt wie ein Befreiungsschlag an, der mir endlich wieder erlaubt durchzuatmen", so Magdalena.

Einen Rosenkrieg solle es nicht geben, sagte Magdalena im Interview. Ein gemeinsamer Anwalt wird das Paar vor Gericht vertreten.

(Bildquelle: dpa)

— ANZEIGE —