Madonnas Tochter Lourdes: Erster Liebeskummer?

Lourdes: Erster Liebeskummer?
Madonnas Tochter leidet an Liebskummer © splashnews.com

Die 14-Jährige sieht völlig verzweifelt aus

Lourdes versucht ihr Gesicht zu verstecken, aber trotzdem sieht man sofort: Hier stimmt etwas nicht. Madonnas Tochter ist den Tränen nahe, als sie das Kabbala-Center in New York verlässt. Direkt neben ihr geht Mutter Madonna, die tröstend auf sie einspricht. Was hat der 14-Jährigen so die Stimmung verhagelt, dass sie fast in Tränen ausbricht?

- Anzeige -

Laut ‚Bild.de’ könnte der 17-jährige Carlos Auslöser für die Tränen sein. Noch Ende August sah man Lourdes mit ihrem Freund beim Jetski-Fahren auf dem Mittelmeer. Verliebt turtelnd schipperten sie übers Wasser und sahen sehr glücklich aus. Und jetzt ist von Carlos weit und breit nichts mehr zu sehen. Hat Lourdes etwa ihren ersten Liebeskummer? In jedem Fall sieht sie sterbensunglücklich aus.

Madonnas Tochter mit Freund.
Madonnas Tochter mit Freund beim Jetskifahren. © Splash News

Sollte nach zwei Jahren Beziehung wirklich alles aus sein? Falls ja, woran könnte es gelegen haben? Vielleicht an fehlender Zeit... Fakt ist, dass Lourdes’ Karriere in der vergangenen Zeit ganz schön angezogen hat. Gerade feierte ihr Modelabel ‚Material Girl’ den ersten Geburtstag. Hinzu kommen Schulstress und Schauspielambitionen. Ganz zu schweigen vom ständigen Hin- und Herjetten zwischen London und New York. Da bleibt nicht wirklich viel Zeit für die Liebe...

Bildmaterial: Splashnews

— ANZEIGE —