Madonna: Will sie Sean Penn eifersüchtig machen?

Madonna
Madonna © coverme.com

Madonna (55) will mit ihrer neuen Affäre angeblich ihrem Ex eins auswischen.

- Anzeige -

Neuer Toyboy als Mittel zum Zweck

Die Sängerin ('Like a Virgin') und der Hollywoodstar ('Gangster Squad') sollen sich bei einer Wohltätigkeitsmission auf Haiti wieder näher gekommen sein. Madonna und Penn waren von 1985 bis 1989 verheiratet und sehen sich häufig bei Hollywoodveranstaltungen; die beiden teilen ihr Engagement für wohltätige Arbeit. Madonna hat sich wohl Hoffnung auf einen neuen Versuch mit ihrem Ex gemacht, doch wenig später wurde der Star mit seiner neuen Flamme Charlize Theron (38, 'Prometheus - Dunkle Zeichen') gesichtet. "Das Paar hat sich wieder auf einem spirituellen Level vereint und es war kein Geheimnis, dass da etwas lief. Sie haben ein Treffen im neuen Jahr vereinbart", verriet ein Insider dem britischen Magazin 'Grazia'. "Madonna ist Sean wirklich wichtig, aber es scheint nicht funktioniert zu haben. Sean mit Charlize zu sehen, war wie Messerstich ins Herz für sie. Das muss sie verrückt gemacht haben. Also tat sie etwas, das nur Madonna tun kann: Sie hat sich einen neuen Toyboy gesucht!"

Während der Weihnachtsfeiertage fuhr Madonna mit ihren Kindern in den Skiurlaub in die Schweiz und Timor Steffens (26) begleitete sie. Der gebürtige Niederländer ist ein Tänzer, der auch Madonnas Exfreund Brahim Zaibat kennt. "Madonna kennt Timor durch Brahim, aber er war gern bereit, sie bei der Reise zu begleiten. Warum sollte er nicht? Man sagt nicht einfach Nein zu Madonna! Das Timing ist allerdings sehr seltsam. Wer weiß, was da herauskommt, aber es war eine klare Botschaft an Sean", fügte der Insider hinzu.

Sean Penn und Charlize Theron hingegen scheinen ihre aufkeimenden Liebe zu genießen und wirkten bei der 'Help Haiti Home'-Gala in Los Angeles vor Kurzem sehr vertraut.

© Cover Media

— ANZEIGE —