Madonna verärgert Berliner Fans

Die 'Queen of Pop' Madonna hat am 28. Juni ihr erstes Konzert ihrer 'MDNA'-Tour in Berlin gegeben - und ließ ihre Fans anfangs lange warten. Erst gegen 22.30 Uhr betrat die Sängerin die Bühne der 'O2'-Arena und musste anfangs viele Pfiffe und Buhrufe über sich ergehen lassen, wie die 'Bild' berichtet.

- Anzeige -

Im Laufe des Konzerts konnte der Star seine Anhänger aber anscheinend

dennoch wieder beruhigen und wurde dafür von 13.100 Fans wild gefeiert.

— ANZEIGE —