Madonna und Sean Penn: Gibt es nach 30 Jahren ein Liebes-Comeback?

Madonna in New York
"True blue, baby I love you ..." Beim Konzert in New York singt Madonna für ihren Ex-Mann Sean Penn. © Splash News

Madonna: "Es geht um wahre Liebe"

Wie heißt es so schön? Alte Liebe rostet nicht. Dies scheint auch auf Madonna und Sean Penn zu zutreffen. In den vergangenen Wochen wird heftig über ein Liebes-Comeback der beiden spekuliert. Und tatsächlich, gibt es einige Indizien, die für ein mögliches Liebes-Happy-End nach fast 30 Jahren sprechen könnten.

- Anzeige -

"Es geht um wahre Liebe", mit diesen Worten kündigte Madonna bei einem Konzert in New York ihren Hit 'True Blue' an. Nur wenige Meter vor ihr im Publikum steht Ex-Mann Sean Penn, der sie in den 80er-Jahren zu dem Hit inspiriert hat. Nach dem Konzert sollen die beiden laut US-Medien gemeinsam im Hotel verschwunden sein. Zuvor soll er Backstage noch seine Tochter Dylan, die aus seiner Ehe mit Kollegin Robin Wright stammt, mit seiner Ex-Frau bekannt gemacht haben.

Schon mehrfach wurde Sean Penn auf Madonnas aktueller 'Rebel Heart-Tour im Publikum gesichtet und soll in den selben Hotels wie die Queen of Pop eingecheckt haben. Madonnas postete kürzlich bei Instagram ein gemeinsames Kuschel-Foto von früher. „Nach einer Show hat Sean mir geschrieben: ‚Ich schätze deine Kunst.‘ Tja, so ist das mit der Ehe. 30 verdammte Jahre hat das gedauert“, erzählte die Sängerin bei einem ihrer Konzerte.

Sean Penn: "Empfinde noch immer Zuneigung für sie"

Sean Penn und Madonna heirateten 1985
Die Ehe von Sean Penn und Madonna hielt knapp vier Jahre. © picture-alliance / United Archiv, 91050/United_Archives/TopFoto

Madonna und Sean Penn lernten sich 1984 beim Videodreh zu 'Material Girl' kennen und lieben. 1985 gaben sie sich das Jawort. Die Ehe galt als turbulent. Penn soll seine Frau sogar geschlagen haben. 1989 folgte die Scheidung. Dennoch: Penn soll Madonnas große Liebe gewesen sein, wie eine Freundin der Sängerin kürzlich verriet. Trotz wechselnder Partner sollen die beiden nie den Kontakt zueinander ganz abgebrochen haben.

Denn auch Sean Penn, dessen Beziehung zu Charlize Theron diesen Sommer scheiterte, scheint Madonna nie ganz aus seinem Kopf bzw. Herzen bekommen zu haben. „Du blickst zurück und denkst dir, das ist eine fantastische Frau, für die ich noch immer Zuneigung empfinde“, sagte er Anfang des Jahres in einem Interview mit ‚The Times‘.

Auf die Liebesgerüchte angesprochen ließ Penns Tochter Dylan im Talk mit ‚Entertainment Tonight‘ allerdings kürzlich verlauten: "Ich denke, er bewundert einfach ihre Arbeit sehr. Sie sind wirklich nur gute Freunde und ich finde es süß, dass sie so eine Beziehung zueinander haben können."

— ANZEIGE —