Madonna: Lourdes - der nächste große Star?

Madonna
Madonna © Cover Media

Madonna (55) hofft angeblich, dass ihr Tochter Lourdes (17) eines Tages in ihre Fußstapfen tritt.

- Anzeige -

Davon träumt sie

Die Pop-Ikone ('Hung Up') hat mit ihrem Ex-Partner Carlos Leon ihre Tochter Lourdes, die gerade ihren Abschluss an der renommierten LaGuardia High School of Music & Arts and Performing in New York gemacht hat. Ihre stolze Mutter ist überzeugt davon, dass Lourdes das Zeug zum nächsten großen Popstar habe und in ihre Fußspuren treten könnte. "Madonna war zu Hause immer eine unglaublich strenge Mutter und jetzt, wo Lourdes mit der High School fertig ist, plant Madonna bereits, dass sie es ihr gleichtun und ein Popstar werden soll", berichtete ein Insider dem 'Best'-Magazin.

Die Star-Tochter hat bereits erste Erfahrungen im Showbiz sammeln können und launchte zusammen mit ihrer Mutter eine Klamottenlinie namens Material Girl. Außerdem war sie in der Vergangenheit mit Madonna auf Tour und mit zunehmendem Alter zeigt ihr ihre Mutter, wie das Musikbusiness funktioniert. "Sie hat bei der Besten gelernt und seit ihrem Abschluss hat sie Madonna ins Studio begleitet und alles aufgesogen. Es gab einen Punkt, an dem Madonna sogar darüber nachdachte, sich zur Ruhe zu setzen und ihre Tochter weitermachen zulassen. Aber sie beschloss, dass Lourdes sich beweisen muss, um zu zeigen, ob sie in der Lage ist, mit der Pop-Welt mitzuhalten", fügte der Insider hinzu.

Im vergangenen Jahr schrieb Lourdes in ihrem Blog über ihre Erlebnisse mit ihrer Mutter auf Tour. Sie arbeitete mit der Sängerin während ihrer MDNA-Showreihe zusammen und half in der Garderobenabteilung, weil sie einen Sommerjob wie ihre Freunde auch haben wollte. "In der Kleiderabteilung zu sein bedeutete, dass ich und ein paar andere Mädchen die Tänzer während der Show einkleideten, wenn sie schnelle Wechsel hatten. 30 Sekunden zu haben, um einen schwitzigen Tänzer umzuziehen, kann verrückt sein und Angst erzeugen. Das Nacht für Nacht zu machen, war ziemlich anstrengend, aber ich liebte jede einzelne Minute", schrieb Madonnas Tochter.

Cover Media

— ANZEIGE —