Madonna enthüllt nackte Brust eines Fans

Madonna enthüllt nackte Brust eines Fans
Madonna © Cover Media

Nächster Schock in Australien: Madonna (57) hat bei einem Konzert versehentlich die Brust eines weiblichen Fans entblößt. Seit einigen Tagen ist die Queen of Pop ('Like A Prayer') im Rahmen ihrer 'Rebel Heart'-Tour Down Under unterwegs und sorgt dort für einen Skandal nach dem nächsten. Nachdem sie in Melbourne mit vier Stunden Verspätung auf die Bühne kam und dann angeblich betrunken war, kam es in Brisbane nun am Donnerstag [17. März] zu einem Fauxpas mit einem Fan.

- Anzeige -

Der nächste Skandal

Madonna holte eine weibliche Besucherin ihrer Show auf die Bühne und schwärmte dann von deren Aussehen. "Sie ist die Art von Mädchen, der man auf den Hintern klatschen will und dann ..." Mit einem Ruck zog sie das Top der Frau nach unten und zeigte so Tauenden von Fans ihren Busen. "Oh schei*e. Das tut mir so leid, sexuelle Belästigung. Du darfst das gleiche bei mir machen", entschuldigte sie sich. Auf YouTube ist bereits ein Video des Vorfalls zu sehen.

Nur einen Tag zuvor ließ Madonna ihre Fans in Brisbane mal wieder etwas länger warten. Ganze zweieinhalb Stunden musste sich das Publikum gedulden. Beim zweiten Konzert in der Stadt schaffte sie es immerhin mit "nur" 20 Minuten Verspätung auf die Bühne.

Am Wochenende geht die 'Rebel Hearts'-Tour, mit der Madonna um die ganze Welt tourte, in Sydney zu Ende. Die letzten beiden Shows werden für ein Filmprojekt von Kameras begleitet.

Cover Media

— ANZEIGE —