Madonna: Bruder sagt in Blitzhochzeit Ja

Madonna: Bruder sagt in Blitzhochzeit Ja
Madonna © Cover Media

Christopher Ciccone (55), der Bruder von Madonna (57) ist jetzt ein verheirateter Mann.

- Anzeige -

Verliebt, verlobt, verheiratet!

Der Innendesigner verkündete am Donnerstag [9. Juni] via Facebook seine Verlobung mit dem Friseur Ray Thacker. Nur einen Tag später traten die beiden in Beverly Hills dann vor den Traualtar, um sich das Ja-Wort zu geben. Ein Foto auf Facebook zeigt das frisch verheiratete Paar nach der Hochzeit. 

Ob seine berühmte Schwester bei der Zeremonie anwesend war, ist nicht bekannt. Bisher hat sich die Sängerin ('Borderline') auch nicht zur Vermählung ihres Bruders geäußert. Die beiden hatte lange ein schwieriges Verhältnis, nachdem Christopher einst ein Enthüllungsbuch mit dem Titel 'Life With My Sister Madonna' geschrieben hatte. Vor vier Jahren versöhnte sich die Queen of Pop allerdings wieder mit ihrem Bruder. 

"Es hat eine Weile gedauert bis wir wieder zu Bruder und Schwester wurden und uns versöhnten, aber wir haben das geschafft", sagte Christopher Ciccone 2012 dem Magazin 'In Touch'. "Sie ist viel unterwegs, also schreiben wir uns Emails. Ich war vor Kurzem bei einem ihrer Konzerte in Los Angeles. Es war toll. Ich kann es kaum fassen, dass sie noch immer so hart arbeitet. Es ist erstaunlich!"

In seinem Buch behauptete Christopher Ciccone damals unter anderem, dass Madonna ihren damaligen Ehemann Guy Ritchie (47) mit dem Basketballstar Alex Rodriguez (40) betrogen haben soll. 

Cover Media

— ANZEIGE —