Maddie Ziegler vertraut auf Sias Meinung: Die großen Zähne bleiben

Maddie Ziegler: Die großen Zähne bleiben
Maddie Ziegler © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Selbstbewusst dank Sia

Maddie Ziegler (13) fand, dass ihre Zähne nicht zu einem Leben als Star passen, aber Sia (40) war da anderer Meinung.

Die junge Tänzerin tritt immer wieder in den Videos der Sängerin ('Chandelier') auf und sieht Sia inzwischen als Mentorin an. "Sie hat mir geholfen, dass ich mich wohler in meiner Haut fühle", verriet Maddie gegenüber 'PeopleStyle'. "Ich hatte immer die Befürchtung, dass meine Zähne zu groß sind und ich wollte sie richten lassen, aber sie riet mir davon ab. Sie sagte, dass sie mich ausmachen würden. Sie erinnert mich immer daran, für mich selbst einzustehen."

Der Teenager, der mittlerweile in der Jury der amerikanischen Talentshow 'So You Think You Can Dance: The Next Generation' sitzt, wird auch bei der US-Tour von Sia auftreten. Für sie ist die Australierin wie eine große Schwester: "Auch wenn sie älter ist, sind wir gute Freundinnen. Manchmal ist sie meine beste Freundin und ich weiß, ich bin erst 13 und das klingt merkwürdig, aber es ist wahr", grinste Maddie.

Sia hilft ihrer jungen Freundin mit diesen Ratschlägen sicherlich auch, die üblichen Teenager-Probleme zu überwinden: "Ich kann nicht bei allem perfekt sein und ich will auch nicht perfekt aussehen, denn ich habe gelernt, mich so wohl zu fühlen wie ich bin und dass Makel schön sind", gab sich Maddie Ziegler für ihr Alter sehr weise.

Cover Media

— ANZEIGE —