Hollywood Blog by Jessica Mazur

Maddie Spears Britney-Look bringt Amerikaner in Rage

Maddie Spears Britney-Look bringt Amerikaner in Rage
Maddie Spears Britney-Look bringt Amerikaner in Rage

von Jessica Mazur

(Bildmaterial: Instagram, Splash)

- Anzeige -

Eine gute Woche ist es her, seit Jamie Lynn Spears auf Instagram ein Foto ihrer Tochter Maddie postete. Der Kindergarten der Vierjährigen feierte einen Celebrity Day und die Kleine hatte sich als ihre berühmte Tante Britney Spears verkleidet.

Auf dem Foto trägt Maddie eine Schulmädchenuniform, die stark an Britneys Look in ihrem Baby One More Time Musikvideo erinnert. Inkl. Kniestrümpfe, Faltenrock und Strickjäckchen. Obwohl die kleine Maddie im Gegensatz zu ihrer Tante auf den Bauchfrei-Look verzichtete, streiten sich seitdem die User darüber, ob der Look für eine Vierjährige zu sexy ist.

In vielen Kommentaren, z.B. auf der Seite der US Weekly, kritisieren die User nun schon tagelang Jamie Lynn und drücken ihr den Stempel Bad Mom auf. Immer wieder sind Einträge zu lesen, wie Keine Mutter sollte ihre vierjährige Tochter so rumlaufen lassen! Und einer aktuellen Umfrage der amerikanischen In Touch zufolge, findet fast jeder zweite Leser das Foto von Maddie skandalös.

Heute wurde die Debatte dann erneut eingeheizt. Schuld daran ist Suri Cruise. Die wurde nämlich unlängst in New York fotografiert, ebenfalls im Schulmädchenlook: Kniestrümpfe, kurzer Faltenrock, weißes Polohemd. Nun ist das Outfit bei Suri aber keine Verkleidung, sondern die von ihrer Privatschule geforderte Schuluniform.

Auf der Seite der Avenues-Schule steht. Die Kids dort müssen eine weiße Bluse oder ein T-Shirt mit einer Hose, einem Rock oder Shorts in grau oder schwarz kombinieren. Bei den Shorts lautet die Vorschrift: mindestens der halbe Oberschenkel muss bedeckt sein. Bei den Röcken gibt es keine Ansage.

Suri Curise erfüllt also zu 100 Prozent die vorgeschriebene Schuluniform. Trotzdem bekam Katie Holmes heute dieselbe verbale Prügel zu spüren, wie Jamie Lynn Spears. Insbesondere Suris Rocklänge der Faltenrock ist tatsächlich ziemlich mini sorgte dafür, dass es auf Seiten, wie US Magazine, Huffington Post, Radar Online und Co. immer wieder heißt, Suris Outfit sei ein Skandal und absolut unangemessen.

Sowohl in Maddies, als auch in Suris Fall sind sich eine ganze Menge Leute sicher, dass die Outfits der Mädchen eine Freude für jeden Kinderschänder sind. Wow, harte Worte! Aber vielleicht erledigt sich der ganze virtuelle Ärger ja von selbst. In New York wirds langsam kalt, das heißt früher oder später wird Suri ihre nackten Beinchen eh bedecken müssen. Und Maddie Spears?

Wenn die sich das nächste Mal als Tante Britney verkleiden will, soll sie sich einfach den Kopf rasieren und mit einem Regenschirm durch die Gegend laufen. Vielleicht regen sich dann weniger Leute auf...;)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Maddie Spears Britney-Look bringt Amerikaner in Rage
© Bild: Jessica Mazur