Macaulay Culkin: Verrückte Gigs

Macaulay Culkin
Macaulay Culkin © Cover Media

Macaulay Culkin (33) begeisterte mit seinem zweiten Karrierestandbein: Kazoo-Spielen bei seiner Coverband The Pizza Underground.

- Anzeige -

Pizza im Doppelpack

Der Schauspieler ('Richie Rich') wählte für die Auftritte mit seiner Truppe auch dazu passende Orte: Er spielte Mittwochabend in zwei verschiedenen italienischen Restaurants in London. The Pizza Underground geben komödiantische Cover von Songs der 60er-Jahre-Band The Velvet Underground zum Besten, bei denen sich alles um Pizza dreht.

Dan Spinney von 'Yard Sale Pizza' war nach dem Auftritt des Amerikaners völlig von den Socken: "Es war verrückt, ich kann es noch gar nicht glauben, dass das wirklich passiert ist", meinte der Mitbegründer des Restaurants gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'. "Macaulay spielte auf einer winzigen Kazoo-Posaune. Es war toll. Die ganze Menge sang mit."

Der ehemalige Kinderstar tourt mit seiner außergewöhnlichen Band, die ihren Stammsitz in New York hat, gerade durch die Welt. Im Dezember 2013 hatte ein Video, in dem der Blondschopf - aus Werbezwecken für seine Band - Pizza isst, im Netz einen enormen Wirbel verursacht. Ohnehin scheint sich der Exfreund von Mila Kunis (30, 'Black Swan') zu einem Internetstar zu wandeln. Ein von ihm veröffentlichtes Foto wurde ebenfalls vielfach verbreitet: Darauf trägt er ein T-Shirt, auf dem Ryan Gosling (33, 'Drive') zu sehen ist, der wiederum ein T-Shirt mit dem Konterfei von Macaulay Culkin trägt. Ian Crouch, Verfasser des 'New Yorker', ernannte den Jungstar daraufhin zum Gesicht des Trends 'das endlose T-Shirt'.

Cover Media

— ANZEIGE —