Luna Schweiger zum ersten Mal verliebt

Luna Schweiger ist zum ersten Mal verliebt
Beim Audi Generation Award präsentierte Luna Schweiger ihren ersten festen Freund

Jetzt nahm sie ihn zu einer Preisverleihung mit

Das bleibt auch einem Promi-Papa nicht erspart: Til Schweigers Tochter Luna ist 15 und zum ersten Mal schwer verliebt. So sehr sogar, dass sie ihren Freund, mit dem sie seit zwei Monaten zusammen ist, jetzt zum Audi Generation Award nach München mitnahm.

- Anzeige -

Doch wer ist ihre große Liebe und was hält Papa Til von ihm? „Mein Freund heißt Magnus, ist gerade 18 geworden und Papa versteht sich ganz gut mit ihm, glaube ich“, sagte Luna im RTL-Interview. Und da liegt sie mit ihrer Einschätzung offenbar ganz richtig. „Das ist ein Schatz“, schwärmt der 48-Jährige. „Mehr kann man sich nicht wünschen für den ersten Freund...“

Dabei war Luna, die an dem Abend einen Preis für die Hauptrolle in seinem Film ‚Schutzengel‘ bekam, bisher Schweigers alleinige Prinzessin. Doch Magnus gehört quasi schon zur Familie. In den Herbstferien war er mit dem Schweiger-Clan auf Mallorca. Na, dann scheint er ja alles richtig gemacht zu haben.

Bildmaterial: RTL

— ANZEIGE —