Luisa Hartema: Der Glaube gibt mir Kraft

Luisa Hartema: Der Glaube gibt mir Kraft
Luisa Hartema © Cover Media

Luisa Hartema (21) fühlt sich aufgrund ihres Glaubens sicherer in ihrem Job.

- Anzeige -

Respekt für sich selbst

Die Siegerin der siebten Staffel von 'Germany's next Topmodel' ist unlängst den Baptisten beigetreten, der freikirchlichen Glaubensgemeinschaft, der auch ihr Freund Keno Weidner angehört. Ihr Glauben sei ihr auch im Beruf wichtig geworden, denn hier geht es doch oft sehr rüde zu. "Denn in dieser Welt gibt es das Wort 'Konkurrenz' und die Formulierung 'Du bist nicht gut genug' und Mädchen, die noch dünner oder sportlicher sind als du selbst", berichtete Luisa Hartema der 'Gala'. "Genau das ist ein Punkt, der einen irgendwann kaputt machen wird. Der Glaube gibt mir all die Kraft und das Selbstbewusstsein, mich selbst zu lieben und zu respektieren."

Die Baptisten sind nicht gerade für einen lockeren Lebenswandel bekannt, aber die Berufsschönheit sieht keinen Grund, nicht auch in Zukunft für Unterwäsche oder Bademode zu modeln - allerdings allzu nackig darf es nicht sein: "Ich achte aber sehr darauf, dass alles gut bedeckt ist."

Luisa Hartema ist seit 2012 mit dem Model Keno Weidner liiert. Das Paar hatte eine halbjährige Beziehungspause; in dieser Zeit schloss sich Keno den Baptisten an. Als die beiden dann wieder zueinander fanden, sei der Glaube eine wichtige Grundlage geworden. Die junge Frau sah ein, dass schwierige Zeiten zum Leben gehören. "Wäre das alles nicht passiert, dann wären Keno und ich nicht hier, und wahrscheinlich hätte er mir auch niemals verziehen. Und darum bin richtig dankbar, dass wir unseren Lebensweg gemeinsam gehen", erklärte Luisa Hartema, als sie sich Anfang Juni 2016 in der Riverside Church Rheiderland im ostfriesischen Weener taufen ließ.

Cover Media

— ANZEIGE —