Lucy Hale: Geheimnisvolle Schwärmerei

Lucy Hale
Lucy Hale © Cover Media

Lucy Hale (25) verknallte sich bei der Arbeit an der Serie 'Pretty Little Liars' in einen Kollegen.

- Anzeige -

Am Serienset!

Die Schauspielerin und Sängerin ('You Sound Good to Me') veröffentlichte kürzlich ihre zweite Single 'Lie a Little Better' und gab im Interview mit 'MTV News' zu, dass der Song von einem ganz bestimmten Mann inspiriert wurde. Diesen traf sie am Set der erfolgreichen Serie und obwohl sie seine Identität nicht enthüllen möchte, verriet sie, dass ihre Verliebtheit lange anhielt. "Ich bin eigentlich kein Mädchen, dass sich von einem Typen total den Kopf verdrehen lässt oder so; ich bin sehr willensstark", erklärte Lucy. "Ich bin sehr auf das, was ich mache, konzentriert und sehr unabhängig, aber da war dieser eine Typ, in dessen Nähe ich mich wie ein Idiot verhielt. Ich fand keine Worte, stotterte, konnte mich nicht konzentrieren. Ich konnte ihm nicht mal in die Augen sehen. Ich war so sehr in ihn verknallt", erinnerte sich die Serienschönheit zurück. Zwei ganze Jahre lang hielt diese Schwärmerei an und in dieser Zeit lernte Lucy, ihre Gefühle zu verstecken - daher auch der Titel des Liedes, der übersetzt so viel wie "ein bisschen besser lügen" bedeutet. "Es ist eine witzige Weise, um zu sagen, dass man sich manchmal einfach verstellen muss", seufzte sie.

Ein Geheimnis wird sie aus ihrem Schwarm eventuell nicht auf ewig machen. "Wenn der Song gut ankommt, dann sage ich es ihm vielleicht", zwinkerte Lucy Hale.

Cover Media

— ANZEIGE —