Lucia Effenberg: Laufsteg-Premiere in Mamas Kleid

Claudia Effenberg präsentierte auf der Berliner Fashion Week ihre erste Modelinie.
Claudia Effenberg präsentierte auf der Berliner Fashion Week ihre erste Modelinie - und Tochter Lucia durfte auf dem Laufsteg mitlaufen. © dpa, Jens Kalaene

Claudia Effenberg präsentiert Kollektion auf Fashion Week

Claudia Effenberg ist derzeit auf der Berliner Fashion Week, wo sie ihre erste eigene Modelinie vorstellt. Zusammen mit Christina Duxa hat sie die Kollektion 'La Vie en Rose' entworfen. "Bei uns zählt Weiblichkeit", sagt sie. "Die Frauen können auch einen Busen haben und einen richtigen Po. Die sind zwar sehr schlank, aber eben richtige Frauen."

- Anzeige -

Außer ihre eigene Tochter Lucia. Die ist nämlich erst 13. In Berlin darf sie erstmals auf den Catwalk und ein Kleid von Mama präsentieren. Der Laufsteg scheint genau Lucias Ding zu sein. "Ich fühle mich sehr wohl und liebe dieses Kleid. Es ist auch mein Traum und mein Berufswunsch."

Auch für Claudia Effenberg ging es um mehr als nur dabei zu sein. Monate harter Arbeit, die sie in ihre Kollektion gesteckt hat, mussten den kritischen Blicken standhalten. "Mein Mann war gerade da. […] Das ist für mich das größte Kompliment, wenn mein Mann sagt: 'Wow'." Jetzt muss ihre Kollektion nur noch Frau genauso toll finden, dann steht einem Erfolg nichts im Weg.

Bildmaterial: dpa

— ANZEIGE —