Hollywood Blog by Jessica Mazur

Love is in the Gossip Air

Love is in the Gossip Air
Love is in the Gossip Air

von Jessica Mazur

Geschafft! Nach vier Wochen in Europa bin ich seit gestern endlich wieder in Los Angeles. Mein Heimaturlaub hatte sich nämlich ungewollt um eine Woche verlängert, da ich aufgrund der Auswirkungen des Lufthansa-Streiks die letzten sieben Tage in Frankfurt festsaß, bevor es dann am Samstag zurück in die Staaten ging. Schade nur, dass mein Gepäck ganz offensichtlich einen anderen Zielort wählte als ich und erstmal verschwunden war... Naja, manchmal muss man eben Glück haben! ;-) Aber jetzt ist ja alles wieder gut, die Sonne am hollywoodianischen Himmel lacht, mein Jet Lag hält sich in Grenzen und meine Koffer voller Schuhe sind mittlerweile auch eingetrudelt. Awesome!

- Anzeige -

Und letztendlich war es ja auch eigentlich ganz gut so, dass sich mein Deutschlandaufenthalt verlängert hat, denn sonst hätte ich sie am Ende noch verpasst, die "schönste Liebesgeschichte des Sommers", wie es die berühmte Zeitung mit den vier großen Buchstaben so schön formuliert. Ich rede natürlich von Bumm-Bumm-Boris und seiner Sandy, die sich in den letzten Tagen ja von Titelblatt zu Titelblatt schmusten. So so, ein 40-jähriger Mann, der sich eine 15 Jahre jüngere Blondine angelt, verursacht damit in Deutschland die Liebesgeschichte des Sommers. Hier in Hollywood würde man das sicher anders nennen, dieses Pärchen-Schema gibt es hier schließlich wie Sand am Meer...;-) Ich persönlich finde deshalb die Lovestory von Ellen DeGeneres und Portio di Rossi, deren Hochzeit am vergangenen Wochenende in Hollywood in aller Munde war, dann doch etwas romantischer. Das Vorhaben, ihrer Lebensgefährtin nach dreieinhalb Jahren das Ja-Wort zu geben, verkündete Ellen bereits im Mai, als bekannt wurde, dass der Staat Kalifornien die gleichgeschlechtliche Ehe künftig anerkennt. Und so geschah es dann auch. Auf leicht körnigen Paparazzi-Fotos der Hochzeit, die heute im Internet auftauchten, strahlen Ellen (im weißen Anzug) und Portia (im hellrosa Brautkleid) auf dem gemeinsamen Anwesen in Beverly Hills, auf dem die Trauung stattfand, um die Wette. Dazu hatten sie ja auch allen Grund, denn laut Insiderinformationen soll die Feier "just perfect" gewesen sein. Für das richtige Ambiente sorgte Revelry, ein bekanntes Deko-Unternehmen hier aus LA, das schon die Hochzeiten von Britney Spears und Christina Aguilera ausrichtete, und die Blumen lieferte Mark Held ein 'Flower Designer', der auch schon bei Jessica Simpson, Gwen Stefani und Jennifer Lopez dafür sorgte, dass am Wedding Day alles blühte.

Bobbele feiert also Verlobung, Ellen heiratet und bei Lindsay Lohan und Samantha Ronson, die sich bereits Herzchen Tattoos als Zeichen ihrer Liebe stechen ließen, soll es angeblich auch bald soweit sein. Scarlett Johansson hat auch schon den Verlobungs-Brillie am Finger und Jennifer Love Hewitt speckte schon ordentlich ab, damit sie demnächst im Brautkleid eine gute Figur macht. Scheint so, als folge auf den Baby-Boom der ersten Jahreshälfte ein Wedding-Boom in der Zweiten. Love is in the Gossip Air...

Da mache ich doch mal gleich mit und sage auch "I do" - das allerdings zum Thema Koffer auspacken und Wäsche waschen. Na, das klingt doch auch "very romantisch"...;-)

Viele Grüße aus Lalaland von Jessica Mazur.

 

Love is in the Gossip Air
© Bild: Jessica Mazur