Louis Tomlinson will anderen Menschen helfen

Louis Tomlinson will anderen Menschen helfen
Louis Tomlinson © Cover Media

Louis Tomlinson (23) hat offenbar seine wohltätige Ader entdeckt.

- Anzeige -

Wohltätiger Musiker

Wenn One Direction ('Best Song Ever') im kommenden Jahr eine Auszeit einlegt, will das Mitglied der britischen Boyband erstmal aus dem Rampenlicht heraustreten und sich auf andere Dinge in seinem Leben konzentrieren. Zum Einen erwartet er im März 2016 sein erstes Kind mit der Stylistin Briana Jungwirth, außerdem möchte er mehrere Charity-Projekte in Angriff nehmen.

"Es ist aufregend, in meinem Alter und in dieser Position zu sein, in der ich Menschen helfen und ihnen Möglichkeiten geben kann", sagte er im Interview mit 'Entertainment Weekly'. "Versteht mich nicht falsch - ich möchte mich ein paar Monate zurückziehen, meine Familie besuchen und nach Hause fahren und so, aber ja, ich hoffe, dass ich danach beschäftigt sein werde."

Zusammen mit seinem Bandkollegen Liam Payne (22) möchte Louis außerdem weiterhin Songs schreiben. "Das macht mir Spaß", ließ der Brite wissen. "Wir werden damit auf jeden Fall weiter machen. Ich weiß, dass ich das werde."

Darüber, dass die One-Direction-Stars während ihrer Pause den Kontakt zueinander verlieren könnten, müssen sich Fans derweil keine Sorgen machen. "Ich bin mir sicher, dass wir uns während dieser Zeit immer wieder sehen werden. Daran besteht kein Zweifel", beteuerte Louis Tomlinson.

Bevor sich One Direction zurückziehen, müssen die Jungs aber erstmal ihre 'On The Road Again'-Tour beenden. Ihre letzte Show spielen sie Ende des Monats, am 13. November veröffentlichen sie dann noch ein neues Album, 'Made in the A.M.'.

Cover Media

— ANZEIGE —