Louis Tomlinson: Seine Familie ist bereit für das Baby

Louis Tomlinson: Seine Familie ist bereit für das Baby
Louis Tomlinson © Cover Media

Die Verwandten von Louis Tomlinson (23) haben die schwangere Briana Jungwirth in ihre Familie aufgenommen.

- Anzeige -

Der Nachwuchs kann kommen

Briana und Louis erwarten ein Baby, sind aber kein Paar. Trotzdem freuen sie sich riesig auf ihren Nachwuchs - und sind damit nicht allein: Louis' Mutter Johannah und seine Schwester Felicite sind ebenfalls ganz aus dem Häuschen.

Briana taucht immer wieder bei One-Direction-Konzerten auf und vor Kurzem mischte sie sich in London unter die Fans.

"Briana kam eine halbe Stunde nach Anfang der Show und guckte Louis beim Singen zu", verriet die Konzertbesucherin Jen Brookes im Interview mit dem britischen Magazin 'Heat'. "Ich sprach mit ihr und habe ihr zur Schwangerschaft gratuliert. Sie bedankte sich und sah richtig glücklich aus.

Johannah und Felicite umarmten sie immer wieder und sie quatschten die ganze Zeit. Es schien, als seien sie sich richtig nahegekommen."

Louis Tomlinson und Briana wollen ihr Kind als Freunde großziehen und haben nicht vor, eine Beziehung einzugehen. Trotzdem werden sie viel Zeit zusammen als Familie verbringen, besonders wenn One Direction eine Pause einlegt und Louis nicht mehr auf Tour ist.

"Louis kümmert sich in Los Angeles um ein Haus für Briana und ihr Baby. Er wird sich so oft wie möglich dort aufhalten", verriet ein Insider der Zeitschrift. "Er kann es kaum erwarten, bis die Band eine Pause einlegt, dann kann er endlich mehr Zeit mit ihnen verbringen. Wenn er dann wieder anfängt zu arbeiten, wird er zwischen England und Los Angeles pendeln."

Cover Media

— ANZEIGE —