Louis Tomlinson: Neuer Körperschmuck

Louis Tomlinson
Louis Tomlinson © Cover Media

Louis Tomlinson (22) ließ sich wieder tätowieren.

- Anzeige -

Weitere Errungenschaft

Der Sänger ('Story Of My Life') wurde am Samstag in West Hollywood im 'Shamrock'-Tattoostudio gesichtet - ein Lieblings-Laden seiner Bandkollegen.

Bilder, die von 'Mail Online' veröffentlicht wurden, zeigen den Mädchenschwarm mit seiner neuen Errungenschaft: einem schwarzen Pfeil auf seinem linken Arm. Doch damit nicht genug: Die Webseite berichtete, dass er sich noch weitere Körperverzierungen hat stechen lassen, einschließlich das Kinderspiel 'Drei gewinnt' sowie die Pacman-Figur.

Tomlinson ist dafür bekannt, dass er sich eher für ungewöhnliche Designs entscheidet, ein Tattoo zeigt zum Beispiel das Wort 'Oops!', das unter einer dampfenden Tasse Tee steht.

Am Donnerstag wurde der Brite gesehen, wie er am Flughafen in Los Angeles ankam und es scheint, als ob er und seine Band-Kumpanen schon schwer beschäftigt mit den Aufnahmen für ihre neue Platte seien. "Tolle Arbeit heute mit den Jungs von Good Charlotte!!", twitterte er am Samstag freudig.

Die Botschaft kam nur Tage nachdem der Musiker die Social-Media-Plattform nutzte, um sich an die wütenden Eltern zu richten, die die "eindeutigen" Texte von One Direction kritisierten. Vergangene Woche berichtete die britische Zeitung 'The Mirror', dass eine Mutter und ein Vater vor Kurzem ihre zwei Teenager aus einem Chor-Auftritt in der Chelsea School in Michigan herausnahmen, als sie herausfanden, dass ihre Kinder mit Mitschülern 'Live While We’re Young' singen würden. Den Eltern missfielen Berichten zufolge eine Liedzeile in dem Song, die übersetzt lautet: "Lasst es uns heute Abend tun und leben, während wir jung sind". Die Erziehungsberechtigten beharrten darauf, dass diese Zeile für ihre Kids zu eindeutig wäre. Nachdem Louis Tomlinson die Story hörte, wandte er sich via Twitter an die tobenden Eltern: "Lieber Herr und Frau Stone, ich bin aufgrund Ihrer Beschwerde an die Chelsea High School bezüglich unserer Lyrics tief betrübt", zeigte sich der Star grüblerisch und fügte dann scherzhaft in Anspielung an die schlüpfrige Zeile hinzu: "Ich hoffe, dass Ihr beide es sehr bald 'tut'."

Offensichtlich können auch verstimmte Eltern dem Humor von Louis Tomlinson nichts anhaben.

© Cover Media

— ANZEIGE —