Lothar Matthäus traut sich zum fünften Mal

Lothar Matthäus
Lothar Matthäus © Cover Media

Lothar Matthäus (53) fährt mal wieder in den Hafen der Ehe ein.

- Anzeige -

Mit Anastasia im Glück

Es wird das fünfte Mal sein, dass die Fußball-Legende Ja sagt. Die Glückliche ist seine Lebensgefährtin Anastasia Klimko (26), mit der Loddar seit zwei Jahren zusammen ist. Das bestätigte der frühere Ausnahme-Sportler der 'Bild'-Zeitung: "Ja, wir planen unsere Hochzeit! Wir haben uns bereits mehrere Locations angeguckt. Ort und Zeitpunkt stehen aber noch nicht hundertprozentig fest." Laut der Tageszeitung könnte die Feier mit 60 bis 80 geladenen Gästen noch im November stattfinden. Und eine schöne Location hat 'Bild' auch gleich aufgetan: Das Château Belá in der Slowakei, das 1732 erbaut wurde und inzwischen ein Fünf-Sterne-Hotel beherbergt. Das Château ist nur 60 Kilometer von Budapest entfernt, wo Lothar mit seiner kleinen Familie lebt.

Außerdem bietet es sich an, dass das Traumpaar neben seiner Hochzeit gleich die Taufe von Sohnemann Milan feiern. Der Kleine kam am 15. April zur Welt und ist Papas ganzer Stolz.

Lothar Matthäus strebt also mal wieder dem Happy Ende entgegen. Mal wieder, weil der Sportprofi bereits viermal verheiratet war! Im Juli 1981 trat er mit Erzieherin Silvia vor den Altar, während der elfjährigen Ehe kamen die Töchter Alisa (28) und Viola (26) zur Welt. Zwei Jahre nach seiner ersten Scheidung traute sich Lothar erneut - diesmal heiratete er die Schweizer Moderatorin Lolita Morena. Mit ihr hat er den heute 22-jährigen Sohn Loris. Nach der Scheidung 1999 führte der Fußballer die Boutiquen-Besitzerin Marijana im November 2003 vor den Altar, die Scheidung folgte 2008. Danach kam Ehe Nummer 4: Am Neujahrstag 2009 brannten der Rekordnationalspieler und das ukrainische Model Liliana nach Las Vegas durch und gaben sich das Ja-Wort. Die Scheidung kam im Februar 2011.

Bleibt zu hoffen, dass Lothar Matthäus nach Hochzeit Nummer 5 dauerhaft im Hafen der Ehe vor Anker liegt.

Cover Media

— ANZEIGE —