Lothar Matthäus ist wieder Papa geworden

Anastasia und Lothar Matthäus
Anastasia und ihr Freund Lothar Matthäus sind Eltern eines Sohnes geworden. © picture alliance / ATP, ATP

Lothar Matthäus hatte lange ein Geheimnis draus gemacht

Er selbst machte ein großes Geheimnis um die Schwangerschaft, jetzt ist es raus: Lothar Matthäus ist zum vierten Mal Vater geworden. Das bestätigte Franz Beckenbauer im Interview mit RTL. Seine Freundin Anastasia Klimko soll im April in Budapest einen Sohn zur Welt gebracht haben. Sein Name Milan erinnert an die Stadt, in der Matthäus seine größten Erfolge als Fußballer feierte.

- Anzeige -

Dass bei Lothar Matthäus wieder Nachwuchs unterwegs ist, hatte bereits sein Freund, Ski-Rennläufer Frank Wörndl, ausgeplaudert. Auf die Frage, wie sich Lothar auf die angeblich bevorstehende Geburt vorbereite, antwortete der 54-Jährige im Interview mit RTL: "Darauf muss sich eher die Anastasia vorbereiten. Der Lothar kennt das ja schon, er hat da ja schon Erfahrung", so Wörndl.

Für den 53-jährigen Rekord-Nationalspieler und seine 28 Jahre jüngere Freundin ist es das erste gemeinsame Kind. Aus Lothars Ehe mit Lolita stammt sein Sohn Loris. Zudem hat er aus seiner ersten Ehe mit Silvia die beiden Töchter Alisa und Viola.

Mit Anastasia lebt Lothar in Budapest.

Bildquelle: ATP / Thill Arthur

— ANZEIGE —