Lothar Matthäus: Ist seine Freundin Anastasia Klimko schwanger?

Anastasia Klimko und Lothar Matthäus
Werden Anastasia Klimko und Lothar Matthäus Eltern? © picture alliance / ATP, ATP

Aktuelle Bilder zeigen Anastasia mit verdächtiger Wölbung

Lothar Matthäus soll bald wieder Papa werden! Bei der Busche-Gala im November vergangenen Jahres war seine Freundin Anastasia Klimko angeblich bereits im dritten Monat schwanger. Das Glas Wasser, ein kleiner Bauch, die liebevollen Blicke der 25-Jährigen - all das hätte man schon damals als Hinweise deuten können.

- Anzeige -

Das Paar lebt seit einem Jahr in Ungarn, wo sich Lothar als Nationaltrainer versucht hat. Wie RTL aus dem Bekanntenkreis der beiden erfuhr, soll Anastasia aktuell schon im fünften Monat sein. Neue Bilder sollen die hübsche Brünette angeblich mit ziemlich verdächtiger Wölbung zeigen.

Wenn das stimmt, würde Lothar im Sommer zum vierten Mal Vater. Weiterer Nachwuchs ist ein Thema, das der 52-Jährige in der Vergangenheit nie ausgeschlossen hat. "Ich vermisse es schon, ein Kind größer werden zu sehen. Das habe ich leider bei meinen ersten drei Kindern nicht gesehen", sagte er im März 2011 zu RTL. "Wenn es irgendwann eine Partnerin gibt, mir der ich das verspüre, Nachwuchs zu bekommen, dann kann man darüber reden. Aber es muss in der Beziehung auch alles passen."

Lothar hüllt sich in Schweigen

Mit Anastasia scheint es zu passen. "Endlich", will man Lothar zurufen. Denn mittlerweile könnte er eine ganze Frauen-Fußballmannschaft mit seinen Verflossenen gründen. Mit Ehefrau Nummer eins Silvia hat er die Töchter Alisa und Viola. Aus der zweiten Ehe mit Lolita stammt Sohn Loris. Danach scheiterten zwei weitere Ehen mit Marijana und Liliana.

Anastasia könnte nun Ehefrau Nummer fünf werden. Die gebürtige Russin ist studierte Soziologin und lernte Lothar vor gut einem Jahr in Moskau kennen. RTL hat den Ex-Kicker nach den Baby-Gerüchten gefragt. Die Schwangerschaft wollte er nicht kommentieren - aber eben auch nicht dementieren.

Foto: dpa

— ANZEIGE —