Lothar Matthäus: Eigene Doku-Soap

Lothar Matthäus bekommt eine eigene Doku-Soap.
Ex-Fußballer Lothar Matthäus bekommt eine eigene Doku-Soap. © dpa, Peter Kneffel

Die Kamera begleitet ihn in (fast) allen Lebenslagen

Lothar Matthäus bekommt seine eigene Dokusoap. Der ehemalige Weltfußballer wird Einblicke in sein Leben geben. Die Kamera soll demnach die Fußballlegende im Alltag begleiten. "Ich möchte einfach die Chance nutzen, einiges klarzustellen, dass die Leute mich mal so kennenlernen, wie ich in Wirklichkeit bin", erklärt er im Interview mit RTL.

- Anzeige -

Fast alles soll gezeigt werden, von Freundin Joanna bis zu den eigenen Kindern. Eben alles, was das Leben des 50-Jährigen so ausmacht. Aber auch nur fast alles, denn es gibt Grenzen: Das Schlafzimmer ist tabu, so Matthäus. "Es wird eine anständige, saubere Sache. Es wird keine Abrechnung."

Matthäus ist auf jeden Fall jemand, der geradeaus denkt und spricht. Nur ein Beispiel: Im Gespräch mit dem Printenkönig Dr. Herman Bühlbecker bei der 'Lambertz Monday Night' zeigt er mal wieder sein einmaliges Englisch - eigentlich sehr sympathisch: "Don't look backwärt, look vorwärts".

Lothar Matthäus kann auf jeden Fall über sich selbst lachen. Ausgestrahlt wird die Doku-Soap übrigens bei dem Fernsehsender VOX. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen, bald wird es also Einblicke in Loddars Leben geben.

Bildmaterial: dpa

— ANZEIGE —