Liz Smith: Britischer Filmstar mit 95 Jahren gestorben

Britischer Film-Star Liz Smith mit 95 Jahren gestorben
Rüstig bis ins hohe Alter: Liz Smith auf einem Foto aus dem Jahr 2014 © Globe-Photos/Image Collect, SpotOn

Film- und TV-Großmutter

Ausgerechnet an Heiligabend ist eine der bekanntesten Film-Großmütter Großbritanniens verstorben: Schauspielerin Liz Smith (1921-2016) starb im Alter von 95 Jahren, wie ein Sprecher der Familie unter anderem der Boulevard-Zeitung "Daily Mirror" bestätigte.

Smith hatte erst mit 50 Jahren im Filmgeschäft Fuß gefasst. Dafür war sie aber bis ins hohe Alter immer wieder in Rollen als rüstige alte Dame zu sehen - etwa in den Filmen "Charlie und die Schokoladenfabrik", "A Christmas Carol", in der TV-Serie "Die Abenteuer des jungen Indiana Jones" und in der britischen Kultreihe "The Royle Family".

spot on news

— ANZEIGE —