Liz Hurley mit Pornostar hintergangen

Liz Hurley mit Pornostar hintergangen
© picture alliance / dpa, Ursula Düren

"Wir hatten überall Sex"

Eine öffentliche Demütigung für Schauspielerin Liz Hurley: Nicht nur, dass ihr Partner Shane Warne sie in der Vergangenheit mehrfach mit einem Pornostar betrogen hat - jetzt packt diese Affäre auch noch aus und erzählt einfach alles.

- Anzeige -

"Wir hatten überall Sex. Auf dem Tisch, im Flur auf dem Teppich... Ich habe sogar meinen Rücken aufgeschürft, aber ich war so in Extase, dass ich den Schmerz gar nicht gespürt habe", so Chloe Conrad, 26, Pornostar.

"Shane ist gut im Bett. Er ist alles andere als schüchtern. Er ist sehr enthusiastisch. Gutes Material für einen One Night Stand. Wir haben uns regelmässig zu schnellen Nummern per SMS verabredet", verrät Conrad weiter.

Demütigend für Liz Hurley und nicht das erste Mal, dass ein Mann sie mit einer Dame aus dem "erotischen Gewerbe" betrogen haben soll. Auch Hugh Grant, ihr Exfreund wurde einst erwischt: Beim Oralsex mit einer Prostituierten. Gerade bei Hugh soll sich Liz jetzt aber angeblich ausheulen, sie scheint ihm wohl verziehen zu haben.

(Foto: dpa)

— ANZEIGE —