Live-Ticker zum Eurovision Song Contest 2011

Live-Ticker zum Eurovision Song Contest 2011
Ell / Nikki aus Aserbaidschan haben ihre Konkurrenten beim Eurovision Song Contest weit hinter sich gelassen. © Reuters

00:20 Das Duo Ell/Nikki aus Aserbaidschan gewinnt mit ihrem Lied 'Running Scared' den Eurovision Song Contest 2011! Deutschland hat es immerhin in die Top Ten geschafft. Daran haben viele Kritiker nicht geglaubt.

- Anzeige -

00:20 Acht Punkte aus Lettland!

00:19 Belgien gibt uns fünf Punkte. Damit steigen wir auf Platz zehn ein.

00:18 Keine Punkte aus Moldawien. Deutschland ist auf Platz zwölf.

00:17 Estland hat keine Punkte für uns.

00:15 Israel gibt Schweden zwölf Punkte - Deutschland bekommt null.

00:14 Drei Punkte aus Spanien.

00:12 Keine Punkte aus Irland. Deutschland rutscht auf Platz elf.

00:11 Bosnien und Herzegowina vergeben zwölf Punkte an Slowenien. Deutschland geht leer aus.

00:10 Es gibt immerhin zwei Punkte aus Littauen. Deutschland belegt Platz zehn.

00:09 Ungarn gibt uns null Punkte. Aserbaidschan liegt mit Abstand auf dem ersten Platz.

00:08 Null Punkte aus Portugal.

00:07 Aus Malta gibt es null Punkte. Wir rutschen auf Platz neun.

00:06 Albanien hat keine Punkte für uns.

00:05 Keine Punkte aus Rumänien. Wir sind jetzt auf Platz acht!

00:04 Weißrussland gibt uns acht Punkte.

00:03 Ein magerer Punkt aus Kroatien.

00:02 Serbien vergibt null Punkte an Deutschland.

00:00 Von den Franzosen gibt es drei Punkte.

23:59 Keine Punkte aus Georgien. Momentan sind wir auf Platz neun.

23:58 Aus Griechenland gibt es vier Punkte.

23:57 Die Schweiz gibt uns acht Punkte. Danke!

23:55 Aus der Türkei gibt es immerhin drei Punkte. Wir sind im Moment auf Platz acht.

23:52 Hurra, Slowenien gibt uns sieben Punkte!

23:50 Null Punkte aus Aserbaidschan. Deutschland ist auf Platz zehn.

23:49 Deutschlands Top-Favoriten beim Eurovision Song Contest 2011: Acht Punkte für Irland, zehn für Griechenland und zwölf gehen an Österreich!

23:48 San Marino: Null Punkte! Deutschland rutscht auf Platz sieben.

23:47 Lena bekommt sechs Punkte aus Schweden. Wir sind auf Platz sechs!

23:46 Polen gibt uns vier Punkte.

23:44 Zehn Punkte aus Österreich! Vielen Dank!

23:43 Acht Punkte aus Dänemark!

23:42 Großbritannien vergibt keine Punke an Deutschland.

23:41 Slowakei gibt uns keine Punkte. Deutschland liegt derzeit auf Platz 14!

23:40 Island gibt uns sechs Punkte.

23:39 Auch keine Punkte aus Mazedonien.

23:38 Armenien gibt uns null Punkte.

23:37 Von den Norwegern gibt es fünf Punkte. Damit ist Deutschland auf Platz 14.

23:36 Ebenfalls keine Punkte von den Finnen. :(

23:35 Null Punkte aus der Ukraine. Deutschland rutscht auf Platz 13.

23:33 Aus Zypern gibt es keine Punkte! Deutschland ist derzeit auf dem 12. Platz.

23:31 Sechs Punkte geben uns die Italiener.

23:30 Unsere Nachbarn aus Holland geben uns immerhin sieben Punkte!

23:29 Bulgarien: Wieder null Punkte!

23:28 Buuuh! Die Russen geben uns keine Punkte! Zwölf gehen an Aserbaidschan.

+++ 23:27 Die Punktevergabe beginnt. +++

23:13 Die Leitungen sind geschlossen... Die Spannung steigt: Gleich beginnt die Punktevergabe. Aber zuerst rockt Jan Delay die Bühne.

22:52 Der letzte Auftritt: Die Band Eldrine aus Georgien singt 'One More Day'. Hier will die Kombi Rock-Rap nicht so recht gelingen.

22:50 Nina singt für Serbien 'Caroban'. Ihr Retro-Look erinnert stark an Twiggy. Keine eigenen Ideen?

22:45 Mika Newton singt 'Angel' für die Ukraine. Die beeindruckende Sandmalerin Kseniya Simonova im Hintergrund lenkt ein wenig vom Auftritt der Sängerin ab.

22:41 Spanien geht mit Lucia Perez und dem Lied 'Que me quiten lo bailao' ins Rennen. Nette Folklore-Musik, kann aber nicht mehr.

22:37 Jetzt ist Island an der Reihe. 'Sjonnis Friends' singen 'Coming Home'. Fröhlicher Folk-Pop, der gute Laune macht!

22:32 Sexy Auftritt von Maja Keuc für Slowenien: Mit einem knappen Lack- und Leder-Outfit stolziert die Sängerin über die Bühne. Kann sie so beim Publikum punkten?

22:28 Das Pop-Duo Ell/Nikki singt 'Running Scared' für Aserbaidschan. Das Lied hat eine eingängige Melodie.

22:23 Nadine Beiler mit 'The Secret is Love' für Österreich. Wow, eine starke Stimme!

22:20 Für Rumänien geht 'Hotel FM' mit 'Change' an den Start. Ein netter Pop-Song, der aber nicht im Ohr bleibt.

22:18 Heimspiel für Lena: Das tosende Publikum steht voll hinter der Titelverteidigerin. Die Sängerin ist mittlerweile ein Vollprofi!

22:15 LENA!!!

22:11 Die verrückte Band mit den Zipfelmützen 'Zdob si Zdub' tritt mit 'So Lucky' für Moldau an. Eine ganz schräge Freak-Show!

22:07 Sie sind wieder da: Die wiedervereinte Boyband 'Blue' singt 'I Can' für Großbritannien. Jetzt müssen die vier Jungs vor allem auf den Support ihrer weiblichen Fans hoffen.

22:03 Die Schweizerin Anna Rossinelli singt 'In Love for a While'. Die Sängerin gilt als eine der Favoriten. Kein Wunder, das Lied macht gute Laune!

21:58 Nach 14 langen Jahren ist Italien wieder dabei: Raphael Gualazzi singt 'Madness of Love' am Klavier. Tolle Swing-Nummer!

21:54 Für Frankreich singt Amaury Vassili 'Sognu'. Eine beeindruckende Stimme, aber ob der Operngesang Eurovision-tauglich ist?

21:50 Multitalent Alexej Vorobjov singt 'Get You' für Russland. Ob er mit dem eingelegten Salto rückwärts das Publikum überzeugen kann? Zwischendurch geht dem Sunnyboy ordentlich die Puste aus.

21:45 Die Griechen schicken Loucas Yiorkas und Stereo Mike ins Rennen. Rap gepaart mit Volksmusik - keine gute Kombi!

21:42 Für Estland tritt die puppenhafte Getter Jaani mit 'Rockefeller Street' an. Süßer Auftritt!

21:37 Eric Saade mit 'Popular' für Schweden. Zum Schluss noch eine obligatorische Show-Einlage: Eric lässt Glas zerspringen - ob die Scherben ihm Glück bringen werden?

21:33 Das schrillste Duo des Wettbewerbs: Die Zwillinge Edward und John alias 'Jedward' treten für Irland mit 'Lipstick' an. Vor allem beim jungen Publikum werden die irren Iren sicher gut ankommen.

21:30 Für Ungarn geht Kati Wolf mit 'What About My Dreams?' an den Start. Uuuuh, das Lied hört sich krumm und schief an.

21:26 Evelina Sasenko singt 'C'est ma vie' für Litauen. Packt eure Taschentücher raus, es wird kitschig!

21:21 Die Dänen schicken 'A Friend in London' mit 'New Tomorrow' ins Rennen. Bei dem Pop-Rock-Song kann man schnell mitsingen!

21:18 Jetzt singt Dino Merlin für Bosnien-Herzegowina 'Love in Rewind'. Die Background Musiker stehlen dem alten Mann mit ihrem Rumgehüpfe die Show!

21:16 Das Lied des 20-Jährigen hat kaum Ohrwurm-Potential, oder?

21:13 Für Finnland geht Milchbubi Paradise Oskar mit 'Da da dam' an den Start.

21:06 Unzählige Lena-Doubles stürmen mit Flaggen der teilnehmenden Länder die Bühne - natürlich ist auch die echte Lena dabei!

21:04 Raab rockt mit den 'Heavy Tones' die Bühne und singt seine ganz eigene Version des ESC-Gewinner-Songs des letzten Jahres 'Satellite'

21:01 Die Moderatoren Anke Engelke, Stefan Raab und Judith Rakers begrüßen das Publikum.

21:00 Endlich geht es los!

Live-Ticker zum Eurovision Song Contest 2011
© dpa, Jörg Carstensen
— ANZEIGE —