Liv Tyler: Peinlicher TV-Durchbruch

Liv Tyler
Liv Tyler © Cover Media

Liv Tyler (37) schämte sich für ihren Auftritt in dem Videoclip von Aerosmith.

- Anzeige -

… im Aerosmith-Video

Erstmalig konnte man die Schauspielerin ('The Strangers') 1994 in dem Musikvideo 'Crazy' von Aerosmith an der Seite von Alicia Silverstone (37, 'Vamps - Rating mit Biss') sehen. Letztere trat zuvor schon in zwei anderen Clips für die Band auf. In 'Crazy' sieht man die beiden Grazien auf einem Roadtrip, wo sie den Song von Steven Tyler (66), Livs Vater, und seinen Bandkollegen singen. "Oh Gott!" rief Liv Tyler überrascht aus, als ihr MTV das Video vorspielte. "Das ist abgef***t! 20 Jahre! Ich war in der Highschool, als wir das drehten. Als ich morgens aufstand, machte ich den MTV-Countdown an. Und wenn sie das Video zeigten, fand ich es so peinlich, dass ich unter die Dusche ging, daran erinnere ich mich noch."

Die attraktive Darstellerin arbeitete erneut mit ihrem Vater zusammen, als seine Band im Jahr 1998 mehrere Songs zum Soundtrack von 'Armageddon', in dem Liv auch eine Rolle hatte, beisteuerte. Obwohl es sicher interessant wäre, geht Tyler allerdings nicht davon aus, dass jemals ein Remake des 'Crazy'-Clips stattfinden wird. "Nein, aber das wäre witzig! Alicia und ich laufen dann wie MILFs herum, oder so ähnlich? Und unsere Kinder rennen hinter uns her?", lachte sie.

Mit 14 Jahren landete die Amerikanerin ihren ersten Model-Job und später trat sie in verschiedenen Fernsehwerbungen auf. Aber der Auftritt in dem Videoclip ihres Vaters verschaffte ihr den Durchbruch. Mittlerweile kennt man die Schauspielerin aus Kinohits wie 'Der Herr der Ringe' und 'Der unglaubliche Hulk'. Unlängst kehrte sie auch wieder zur ihren Fernsehanfängen zurück und so sieht man die Leinwand-Grazie in der Serie 'The Leftovers'. Diese handelt von den Überlebenden eines mysteriösen Vorfalls vor drei Jahren, bei dem jeder fünfte Mensch plötzlich und unerklärlich verschwand. "Es gibt so viel Ungewissheit, keiner weiß, was los ist und es ist wirklich interessant, die menschlichen Verhaltensweise zu beobachten - wie die Leute damit umgehen", sinnierte Liv Tyler im Interview mit 'Daily News' über ihre neue Serie.

Cover Media

— ANZEIGE —