Lisa Tomaschewsky in 'Verrückt nach Fixi': So spielt man eine Gummipuppe

Lisa Tomaschewsky: Wie spiele ich eine Gummipuppe?!
Lisa Tomaschewsky © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

'Verrückt nach Fixi'

Lisa Tomaschewsky (28) durfte das Leben einer Gummipuppe erkunden. Die Schauspielerin ('Heute bin ich blond') verkörpert in 'Verrückt nach Fixi' eine lebendig gewordene Puppe. Die Norddeutsche hatte keine Vorgabe und durfte deshalb nach Lust und Laune ausprobieren, wie so ein Gummiwesen zum Leben erweckt wird:

"Ich musste nichts interpretieren oder eine historisch vorgegebene Figur darstellen und hatte dadurch viele Freiheiten", berichtete die brünette Schönheit der 'Hessenschau'. "Mit meiner Schauspiellehrerin habe ich zum Beispiel verschiedene Gangarten probiert - läuft sie auf den Zehenspitzen, auf dem platten Fuß?" Lisa Tomaschewsky wurde als 14-Jährige bei einer Miss-Hamburg-Wahl entdeckt und arbeitete dann als Model. Die Schule geriet dadurch ins Hintertreffen, was ihren Eltern nicht gefiel, aber sie mussten sich damit abfinden, wie ihre Tochter bei 'Volle Kanne' verriet:

"Die fanden das natürlich nicht toll. Was will man machen? Entweder unterstützen und damit Schadensbegrenzung betreiben. Oder zwingen?"

Es ging zum Glück alles gut und Lisa konnte sich mit Rollen wie in 'Heute bin ich blond' und 'Deutschland 83' als Darstellerin etablieren. Auch modelt sie wieder, nachdem sie sich eine Weile ganz auf die Schauspielerei konzentriert hatte. Aber der fehlende Schulabschluss scheint an ihr zu nagen, denn sie überlegt, ihr Abitur nachzuholen. Notfalls in der Abendschule: "Ich habe mich da mal erkundigt, vielleicht mache ich das", wollte sich Lisa Tomaschewsky alle Optionen offen halten - auch wenn das Spielen einer Gummipuppe noch so viel Spaß macht.

Cover Media

— ANZEIGE —