Lisa Rinna: Weg mit dem Schmollmund

Lisa Rinna: Weg mit dem Schmollmund
© World Entertainment News Network Ltd.

Schauspielerin sagt dicken Lippen Ade

Schauspielerin Lisa Rinna hat sich ihren Schmollmund verkleinern lassen. In einem Interview mit 'PopEater.com’ hat die frühere 'Melrose Place’-Darstellerin verraten, dass sie sich bereits im August einer Operation unterzogen hat. "Meine Lippen begannen zu definieren, wer ich bin. Das störte mich. Ich bekam viel Kritik dafür, dass ich ehrlich war. Es gab jedem im Internet die Erlaubnis, mich verbal anzugreifen. Das verletzte meine Gefühle... Es ist egal, was andere Leute denken. Ich habe es für mich gemacht", sagte Lisa.

- Anzeige -
Lisa Rinna: Weg mit dem Schmollmund
© Demis Maryannakis / Splash News

Die Schauspielerin erklärte, dass es bis zu sechs Monaten dauern werde, bis die Schwellungen der Operation abgeheilt sind, aber sie sei zufrieden mit dem Ergebnis: "Meine Lippe hat keine Beulen! Sie ist weich. Es ist in Arbeit, und ich fühle mich fantastisch."

Bildquelle: Wenn, Splash

— ANZEIGE —