Lioness: Hidden Treasures

Amy Winehouse: "Lioness: Hidden Treasures"
"Es war aufregend, mit Amy Winehouse zu arbeiten: Wenn man sich die Aufnahme von 'Body And Soul' anhört, dann ist es ein Zeugnis ihres künstlerischen Genies und ihrer Brillanz als eine der ehrlichsten Musikerinnen, die ich jemals gekannt habe." Tony Bennett

Unveröffentlichte Songs, Klassiker und brandneue Kompositionen

Nach ihrem tragischen Tod im Juli haben Produzenten und Musiker, die eng mit Amy Winehouse zusammen arbeiteten noch einmal alle ihre Aufnahmen angehört. Alle, die mit Amy gearbeitet haben, waren sich einig, dass sie eine Sammlung von Songs hatten, die es verdiente, gehört zu werden. Eine Sammlung von Songs, die ein angemessenes Zeugnis für Amy als Künstlerin und – genauso wichtig – für Amy, ihre Freundin, sein würde.

- Anzeige -

„Lioness : Hidden Treasures“, das dritte Album von Amy Winehouse, eine der zweifellos talentiertesten, außergewöhnlichsten und beliebtesten Künstlerinnen, die die Popmusik in den letzten Dekaden hervorgebracht hat, wurde am 02. Dezember 2011 über Island Records veröffentlicht. Die 12 Songs umfassende Sammlung beinhaltet bisher unveröffentlichte Songs, alternative Versionen von Klassikern ebenso wie einige brandneue Kompositionen von Amy Winehouse und wurde von ihren langjährigen musikalischen Partnern Salaam Remi und Mark Ronson in enger Verbindung mit Amys Familie, Management und der Plattenfirma Island Records zusammengestellt.

„Lioness : Hidden Treasures” - eine würdige Ehrung einer Künstlerin, eines Talents und besonderen Frau

Amy Winehouse: "Lioness: Hidden Treasures"

1. Our Day Will Come (Reggae Version)

2. Between The Cheats

3. Tears Dry

4. Wake Up Alone

5. Will You Still Love Me Tomorrow

6. Valerie

7. Like Smoke

8. The Girl From Ipanema

9. Halftime

10. Best Friends

11. Body & Soul

12. A Song For You

— ANZEIGE —