Lionel Richie sang für Gaddafi

Wenn es um sein Publikum geht, ist Lionel Richie nicht wählerisch. Der 62-jährige Popsänger sang bereits 2006 für die Familie des inzwischen verstorbenen libyschen Diktators Gaddafi, glaubt jedoch nicht, dass dies unmoralisch sei.

- Anzeige -

"Ich bin Entertainer. Für mich zählt nicht, welcher Religion oder Partei jemand nahesteht. Ich habe nur eine Regel: Fang niemals eine Diskussion über Politik an oder über Football", sagte er der 'Welt am Sonntag'.

— ANZEIGE —