Lindsay Lohan wehrt sich gegen Diss von Jennifer Lawrence

Lindsay Lohan wehrt sich gegen Diss von Jennifer Lawrence
Lindsay Lohan © Cover Media

Lindsay Lohan (29) ist sauer auf Jennifer Lawrence (25), nachdem diese sich in einem TV-Interview über sie lustig gemacht hat.

- Anzeige -

Sie sollte andere unterstützen

Die Oscarpreisträgerin ('Silver Linings') war am Montag [14. Dezember] zu Gast in der 'Late Show with Stephen Colbert' und berichtete dort, dass sie sich kurz vor der Premiere ihres neuen Films 'Joy - Alles außer gewöhnlich' mehrmals übergeben musste. "Ich bin eine Kotzerin", erklärte sie. "Ich bin eine große Kotzerin. Ich glaube, ich habe irgendwie eine nervöse Energie. Ich höre nicht auf zu arbeiten, weil ich in diesem Werbezirkus bin. Ich habe keine Wahl. Also mache ich einfach weiter, bis mein Körper irgendwann sagt: 'Wenn wir sie jetzt nicht zum Erbrechen bringen oder in Ohnmacht fallen lassen, hört sie nicht auf.'"

Dann folgte ein Witz über Lindsay Lohans wilde Drogen- und Partyvergangenheit: "Ich werde dann Lindsay-Lohan-mäßig erschöpft, aber ohne Drogen und Alkohol."

Aufmerksam auf die Anspielung wurde zunächst Lindsays kleine Schwester Ali Lohan (22), die auf Twitter ihren Unmut über die Äußerung ausdrückte: "Ich belebe eigentlich nie Negativität, aber ich unterstütze meine Familie. Ich bin enttäuscht von Jennifer Lawrence. Du hast einen Fan verloren!"

Auch Lindsay mischte sich schließlich ein, die sich bei ihrer Schwester für die Unterstützung dankte und hinzufügte: "Vielleicht sollte die Person, auf die du dich beziehst, lernen, andere zu unterstützen."

Jennifer Lawrence hat sich zu den Tweets der Lohan-Schwestern bisher nicht geäußert.

Cover Media

— ANZEIGE —