Lindsay Lohan: Vater sorgt wieder für Negativ-Schlagzeilen

Lindsay Lohan: Vater sorgt wieder für Negativ-Schlagzeilen
Lindsay Lohan © Cover Media

Michael Lohan (55) darf seine beiden Söhne derzeit nur unter Aufsicht sehen.

- Anzeige -

Sorgerechtsskandal

Der Vater von Schauspielerin Lindsay Lohan (29, 'The Canyons') sorgt derzeit für einen ganzen Marathon an Negativschlagzeilen: Er und seine Lebensgefährtin Kate Major haben das Sorgerecht für ihre Söhne Landon (2) und Logan (10 Monate) verloren. Die beiden haben sich laut 'TMZ.com' im Beisein der Kinder so heftig gestritten, dass deren Unversehrtheit nicht gewährleistet werden könne.

Das Jugendamt von Los Angeles nahm die Kids bereits vergangene Woche unter seine Obhut und brachte sie zunächst zu einer Pflegefamilie. Inzwischen wurde Michaels Mutter Marilyn als Vormund bestimmt, die Jungs sind jetzt bei ihr. Am Dienstag [3. November] erschienen Michael Lohan und Kate Major vor Gericht und baten den Richter, ihnen ihre Kinder wieder anzuvertrauen. Das lehnte der Richter ab und räumte dem wilden Elternpaar stattdessen ein Besuchsrecht ein - allerdings nur unter offizieller Aufsicht. Zudem müssen Michael und Kate Anti-Aggressions-Kurse besuchen, um zu lernen, mit ihren Wutausbrüchen umzugehen.

Die Familie Lohan kommt einfach nicht zur Ruhe. Jahrelang sorgte Lindsay Lohan für einen Skandal nach dem anderen, Ende Oktober wurde nun ihr Bruder Michael Jr. (27) in New York verhaftet. Er hatte sich Berichten zufolge fälschlicherweise als Beamter ausgegeben, um sich vor dem Bezahlen eines Parkplatzes zu drücken.

Cover Media

— ANZEIGE —