Lindsay Lohan: So viele Versuchungen

Lindsay Lohan
Lindsay Lohan © coverme.com

Die Freunde von Lindsay Lohan (27) machen sich Sorgen, weil sie alte Bekanntschaften auffrischt, die ihr früher alles andere als gut getan haben.

- Anzeige -

Gefährliche Freunde

Vor einiger Zeit beendete das Filmstarlet ('The Canyons') einen 90-tägigen Entzug, der ihm vom Gericht aufgebrummt worden war. La Lohan hatte eine Reihe von Gesetzeskonflikten, aber der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, war ein Autounfall, in den sie mit ihrem ehemaligen Assistenten Gavin Doyle verstrickt war. Jetzt traf sich das Duo Infernale auf der Art Basel in Miami - sehr zum Verdruss von Lohans Umfeld.

"Miami ist nicht der beste Ort für Lindsay, es gibt so viele Versuchungen. Es ist kein gutes Zeichen für ihre Genesung, wenn sie entscheidet, mit Gavin rumzuhängen", klagte ein Insider gegenüber 'Radar Online'. "Lindsay und Gavin feierten bis in die frühen Morgenstunden auf Art-Basel-Partys sowohl Mittwoch- als auch Donnerstagnacht. Lindsay und Gavin rauchen Kette, überall wo sie sind. Gavin prahlte Freunden gegenüber, sie wären am Mittwoch nicht vor vier Uhr morgens im Bett gewesen."

Gavin verletzte sich bei dem Autounfall im Juni 2012 leicht, als Lindsay auf dem Pacific Coast Highway in Los Angeles in einen LKW fuhr. Zunächst behauptete die Skandalnudel, ihr Assistent hätte am Steuer ihres Miet-Porsches gesessen, aber der widersprach dem später.

Obwohl er den Unfall nicht verursachte, meinte Michael Lohan, Lindsays Vater, früher bereits, dass der junge Mann, der im Nachtleben von New York und Los Angeles bekannt wie ein bunter Hund ist, einen schlechten Einfluss auf seine Tochter ausübe. "Ich habe Gavin immer wieder gewarnt, sich von Lindsay fernzuhalten", wetterte Lohan Senior gegenüber 'Radar Online'. "Er schlich sich immer dann in ihr Leben, wenn sie besonders verletzlich war. Ich vertraue Lindsay, aber nicht Gavin!"

Trotz Gerüchten, die Schauspielerin wäre in den vergangenen Wochen wieder abgerutscht, soll sie alles dran setzen, ihr Leben in geregelte Bahnen zu lenken. Wie 'TMZ' es diese Woche beschrieb, sei sie "laserscharf auf ihre Abstinenz und ihre Karriere konzentriert".

Jetzt filmt Lindsay Lohan gerade eine Reality-Sendung für das Sendernetzwerk von Oprah Winfrey (59) und ist damit zwei oder drei Tage die Woche beschäftigt.

© Cover Media

— ANZEIGE —