Lindsay Lohan schummelt wieder

Lindsay Lohan schummelt wieder
Bezaubernd anders: Nur weniges auf diesem Bild ist wirklich von Lindsay Lohan © instagram.com/lindsaylohan

US-Schauspielerin Lindsay Lohan (28) ist offenbar schmerzfrei, wenn es um virtuelle plastische Chirurgie geht. Einen Haken hat die Sache: Auch das Handwerk des Retuschierens will gelernt sein. Aber Lohan scheint die Übung zu fehlen, denn die wiederholte Mogelei auf Instagram ist auf den ersten Blick zu erkennen. Oder aber sie wollte einfach nur einen Gag posten, was die Bildunterschrift nahelegt: "Meine Füße sahen rot aus, deshalb musste ich sie rausschneiden. Einzig echt ist mein rotes Haar."

- Anzeige -

Photoshop: So nicht!

 

Dr. Photoshop kennt sie alle

 

Wenn die Krawallbürste nicht gar nur ihren Kopf auf die Turnerinnen-Figur gesetzt hat, dann hat sie zumindest in der Bauch-Beine-Po-Gegend mit Dr. Photoshops Hilfe rumgeschnippelt - was unschwer an der verzogenen Tür hinter ihrem Allerwertesten zu erkennen ist.

Als sich die skurrile Skandalnudel das letzte Mal im Januar den zahllosen Möglichkeiten des Bildbearbeitungsprogramms widmete, wurden ein paar Pfunde von den Hüften auf die Brüste gelegt. Aber so offensichtlich, dass es schon wieder witzig aussah....

— ANZEIGE —