Lindsay Lohan: Patientin aus der Hölle?

Darstellerin Lindsay Lohan soll im Betty-Ford-Center allen das Leben schwer gemacht haben. Das verriet jetzt ein Insider 'Radar Online'. "Sie störte, und das absichtlich", hieß es. So verlangte die 26-Jährige zum Beispiel ihren Laptop und ihr Handy, obwohl diese Dinge in der Klinik strikt untersagt sind.

- Anzeige -

Lohan muss nach einem Beschluss des Gerichts 90 Tage in einem Entzug verbringen. Mittlerweile ist sie in eine andere Klinik umgezogen. Bei Betty Ford wird sie wohl niemand vermissen...

— ANZEIGE —