Lindsay Lohan: Ist ihr Verlobter Egor Tarabasov aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen?

Lindsay Lohan: Ihr Verlobter räumt die Wohnung
Egor Tarabasov und Lindsay Lohan © Cover Media

Lindsay Lohan (30) scheint es mit ihrer Trennung von Egor Tarabasov (23) ernst zu meinen.

- Anzeige -

War's das?

Die Schauspielerin ('Ein Zwilling kommt selten allein') rief am Samstag [23. Juli] die Polizei zu ihrer Wohnung im Londoner Stadtteil Knightsbridge und beschuldigte ihren Verlobten, sie während einer Auseinandersetzung gewürgt zu haben. Nun wurden offenbar Egors Habseligkeiten aus der gemeinsamen Bleibe entfernt: Die 'Daily Mail' zeigt auf ihrer Webseite Fotos, auf denen der Russe dabei zu sehen ist, wie er von einem Sicherheitsmann in die Wohnung gelassen wird und diese anschließend mit Gepäck wieder verlässt. Auch seine Haustürschlüssel soll er dabei am Dienstag [26. Juli] abgeben haben. Wo Lindsay zu dem Zeitpunkt war? Sie verließ England bereits am Montag.

Das Hollywoodsternchen bat anschließend auf Instagram um Privatsphäre: "Ich würde es zu schätzen wissen, wenn die Spekulationen rund um mein Privatleben respektvoll aufhören würden. Leider ist eine private Angelegenheit öffentlicher geworden, als ich es kontrollieren kann, und ich wäre extrem dankbar, wenn mein Verlobter und ich diese persönliche Angelegenheit alleine diskutieren könnten. Es geschehen momentan wichtigere Dinge in der Welt als unsere Beziehung, lasst uns also bitte allein, um unsere privaten Probleme zu lösen."

Über ihren Repräsentant ließ die Amerikanerin außerdem wissen, dass sie sich wünsche, Egor würde seine Aggressionen in den Griff kriegen. "Lindsay glaubt, dass Egor Probleme mit seiner Aggressionsbewältigung hat, und möchte, dass er in Therapie geht. Sie möchten beide ihre Probleme aus der Welt schaffen", gab Lindsay Lohans Sprecher der 'New York Post' preis.

Cover Media

— ANZEIGE —