Lindsay Lohan: Ein voller Erfolg?

Lindsay Lohan
Lindsay Lohan © Cover Media

Lindsay Lohan (28) muss noch viel lernen - vor allem ihren Text bei 'Speed-the-Plow'.

- Anzeige -

Leider nicht!

Gestern Abend [24. September] feierte das Bühnenstück von David Mamet die erste Preview und LiLo ('Machete') sollte unter Beweis stellen, dass sie wirklich zu einer ernstzunehmenden Schauspielerin geworden ist. Das ist ihr leider nicht gelungen: Medienberichten zufolge konnte die Amerikanerin mit ihrer Performance nicht überzeugen.

Ganz im Gegenteil! Vor allem im zweiten Akt soll Lindsay unzählige Texthänger gehabt haben und immer wieder auf die Hilfe der Souffleuse angewiesen gewesen sein. Laut der 'Daily Beast' habe eine Frau während einer längeren Text-Pause gerufen: "Oh mein Gott, das ist so peinlich!"

Der Auftritt der Skandalnudel soll durch verschiedene Textstellen im Drehbuch noch witziger gewirkt haben. Einmal sagte ihr Kollege Richard Schiff beispielsweise zu ihr: "Sie haben einen fantastischen Job gemacht", was das Publikum zum Kichern brachte. Sogar Lindsay selbst soll in diesem Augenblick gegrinst haben.

Offizielle Kritiken werden üblicherweise erst nach der großen Premiere erwartet, bis dahin hat Lindsay noch ein paar Tage Zeit, ihren Text zu lernen.

Wirklich überraschend kommt die verpatzte Feuertaufe übrigens nicht: Schon vor einigen Wochen hatte Lindsay Lohan zugegeben, dass sie großes Lampenfieber hat und deswegen vermutlich nicht fehlerfrei durch die Aufführung kommen wird. Gegenüber 'MailOnline' sagte sie: "Ich mache am ersten Abend wahrscheinlich aus Angst irgendwelche Fehler. Ich bin noch nie in einem Theaterstück aufgetreten. Ich habe noch nicht mal Schauspielunterricht genommen. Ich habe noch nie etwas in dieser Art gemacht und das ist völlig neu für mich - und live!"

Cover Media

— ANZEIGE —