Lindsay Lohan: Das Geheimnis ihrer Wespentaille

Lindsay Lohan: Das Geheimnis ihrer Wespentaille
Lindsay Lohan und ihr "geliebter" Waist Trainer © instagram.com/lindsaylohan/

Lindsay Lohan (29, "Scary Movie 5") setzt offenbar alles daran, eine gute Figur zu machen. Vor allem eine schlanke Taille scheint der Schauspielerin wichtig zu sein - und dabei hilft ihr angeblich ein Waist Trainer. Dafür musste sie allerdings auch schon Kritik einstecken: Als sie im April ein Bild auf Instagram postete, auf dem sie ihre Sanduhrfigur zur Schau stellte, wurde ihr vorgeworfen, das Foto bearbeitet zu haben.

Photoshop oder Waist Trainer?

Das hält die 29-Jährige aber nicht davon ab, nachzulegen. Zu einem neuen Foto schrieb sie: "Ich liebe diesen kleinen Waist Trainer". Zu sehen ist sie darauf im Badezimmer, neben einem weißen Minikleid trägt sie ein pinkes Korsett. Das soll angeblich dafür sorgen, dass die Taille schlanker wird. Dazu muss das Teil mehrere Stunden pro Tag getragen werden. Zusammen mit einer gesunden Ernährung und Fitnessübungen soll es zu einer Sanduhrfigur beitragen.


Und obwohl die einschnürenden Waist Trainer bei Experten sehr umstritten sind, schwört nicht nur Lindsay Lohan darauf. Auch Stars wie Model Amber Rose (31) und Kim Kardashian (34) zeigten sich auf Instagram mit den Teilen. Schauspielerin Jessica Alba (34) erklärte laut "Daily News", dass ihr ein solches Korsett geholfen habe, nach der Schwangerschaft wieder in Form zu kommen. Dass so ein Waist Trainer einen dauerhaften Effekt bringt, hält Caroline Apovian, Medizin-Professorin in Boston, allerdings "für kompletten Unsinn", wie sie gegenüber "health.com" sagte. Am Abend damit auszugehen, um dünner zu wirken, sei aber kein Problem, so die Expertin.



spot on news

— ANZEIGE —