Lindsay Lohan: Ausraster in Entzugsklinik

Lindsay verprügelt Betreuerin in Klinik

Muss Lindsay Lohan tatsächlich bald wieder ins Gefängnis? Da ist die First Lady der Hollywood-Skandale gerade nochmal um den Knast rumgekommen, weil sie, wie angeordnet, einen Entzug in der Betty-Ford-Klink macht. Doch jetzt legte sie ausgerechnet DORT einen bösen Ausraster hin! Laut dem Internetportal 'TMZ' ist Lindsay mit einer Betreuerin aneinandergeraten, soll sich sogar mit ihr geprügelt haben. Die Dame hat nun gegen Lohan Anzeige erstattet – und das könnte für die Schauspielerin mit einem halben Jahr Gefängnis enden.

- Anzeige -

Landet sie jetzt wieder im Knast?

Denn Lohan steht immer noch unter Bewährung. Vor fast vier Jahren war sie gleich zweimal mit Kokain in der Tasche und Alkohol am Steuer erwischt worden. Die Strafe: einige Stunden Gefängnis, drei Jahre auf Bewährung und Entziehungskuren. Wegen ständiger Vor- und Rückfälle steht sie immer noch unter der Bewährung.

— ANZEIGE —