Lindsay Lohan aus Klinik raus

Schauspielerin Lindsay Lohan hat ihre vom Gericht verordnete Entziehungskur in einer Suchtklinik beendet, doch die Schauspielerin muss sich weiterhin behandeln lassen. Ein Richter entschied in L.A., dass Lohan die kommenden 15 Monate mindestens dreimal die Woche an Therapiesitzungen teilnehmen muss, um weiterhin gegen ihre Süchte anzukämpfen.

- Anzeige -

Damit folgte der Richter laut einem Bericht des US-Portals 'TMZ' einer Empfehlung von Lindsays Ärzten.

— ANZEIGE —