Linda Teodosiu: Liebes-Aus mit Simon Gincberg

Nach über drei Jahren gehen Linda Teodosiu und Simon Gincberg getrennte Wege.
Nach über drei Jahren haben sich Linda Teodosiu und Simon Gincberg getrennt.

Trennung nach dreieinhalb Jahren

Linda Teodosiu hat zum ersten Mal in ihrem Leben richtigen Liebeskummer. Nach über drei Jahren hat sich die DSDS-Teilnehmerin von ihrem Freund Simon Gincberg getrennt. „Das ist so traurig. Diese Entscheidung ist uns so schwer gefallen“, sagte die 19-Jährige laut ‚Bild’-Zeitung. „Wir haben uns nie gestritten, aber uns leider in andere Richtungen entwickelt.“

- Anzeige -

Simon war ihr erster Freund. Verständlich, dass ihr die Trennung da besonders schwer gefallen ist. Die beiden hatten sich 2008 bei DSDS kennengelernt. Damals wusste noch niemand, dass sie sich verliebt hatten. Linda kam bis ins Halbfinale, widmete ihm sogar ein Liebeslied.

Linda Teodosiu: Nach drei Jahren trennte sie sich von Freund Simon Gincberg
Linda Teodosiu ist wieder Single: Nach drei Jahren trennte sie sich von Freund Simon Gincberg

Nach dem Beziehungs-Aus will Linda jetzt erst mal ihr Abi mittels Fernunterricht machen. Außerdem hat sie ein Engagement in der Show ‚Yma’ in Berlin angenommen. So richtig abgeschlossen hat sie mit der Beziehung aber noch nicht. „Wer weiß was wird. Er bedeutet mir immer noch sehr, sehr viel.“

Bildmaterial: RTL

— ANZEIGE —