Lily-Rose Depp: Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis war der Hingucker bei der Chanel-Show

Lily-Rose Depp bei der Chanel-Show in New York.
Noch etwas schüchtern präsentierte sich Hollywood-Spross Lily-Rose Depp auf der Chanel-Show. © WENN.com, JMF

Lily-Rose Depp: Die zarte Blume der Chanel-Show

Wenn Chanel ruft, kommen sie alle: Bei der 'Chanel’s Métiers d’Art Show' in New York zeigten sich nicht nur bekannte Topmodels auf dem Laufsteg von ihrer stylischsten Seite, sondern auch gleichermaßen die geladenen Gäste. Besonders eine zog die Kameras magisch an: Lily-Rose Depp, die Tochter von Hollywood-Star Johnny Depp und Model Vanessa Paradis.

Der hübsche Hollywood-Spross präsentierte sich in einem luftigen Zweiteiler. In zarte Pastelltöne gekleidet, zeigte sich die 15-Jährige in einem bauchfreien Oberteil und einem figurbetonten Bleistiftrock mit blauen Blumenapplikationen. Eine dazu passende Stola und ein silberner Gürtel rundeten ihr frühlingshaftes Outfit ab. Die Tochter von Hollywood-Star Johnny Depp war eindeutig einer der schönsten Hingucker. Man sieht jetzt schon: In Sachen Stil steht die 15-Jährige ihrer Mutter Vanessa Paradis in nichts nach.

Lily-Rose und Vanessa Paradis
In Sachen Stil steht die 15-jährige Lily-Rose ihrer Mutter Vanessa Paradis in nichts nach. © Splash News

Beim Posieren vor den zahllosen Kameras wirkte die hübsche Halb-Französin allerdings schüchtern und ein wenig unsicher, im Gegensatz zu ihrer Mutter Vanessa Paradis. Als Vollprofi und Langzeitmuse von Karl Lagerfeld weiß sie genau, wie sie sich in Szene setzen muss und präsentierte sich konträr zu ihrer Tochter in einem dunklen Vamp-Look.

Von ihrer schönen Mutter wird sich die junge Lily-Rose sicherlich noch den einen oder anderen Kniff abschauen. Den Gen-Jackpot hat sie jedenfalls schon geknackt, immerhin trug ihr Vater mal den begehrten Titel des 'Sexiest Man Alive'. Man kann sich deshalb ganz sicher sein: Aus der zarten Lilie wird irgendwann eine selbstbewusste und elegante Rose.

— ANZEIGE —