Lily-Rose Depp: So bezaubernd outet sich die Tochter von Johnny Depp

iO Tillett und Lily-Rose beim Foto-Shooting
Für die Kampagne nimmt iO Tillett Wirght die kleine Lily-Rose huckepack © iO Tillett Wright

Lily-Rose Depp tut es Cara Delevingne und Miley Cyrus gleich

Sie ist erst süße 16 Jahre alt, doch in Sachen Sexualität vertritt sie schon jetzt einen klaren Standpunkt. Denn nach Cara Delevingne, Miley Cyrus & Co. outete sich jetzt auch Lily-Rose Depp als bisexuell. Und das ganz ohne Worte.

- Anzeige -

Johnny Depps Tochter zeigt nämlich Flagge und ließ sich für die Initiative “Self Evident Truth“ ablichten. Ziel des Projekts von iO Tillett Wright ist es, 10.000 Menschen zu fotografieren, die sich nicht als 100 Prozent hetero bezeichnen.

Wright postete den Schnappschuss auf Instagram mit den Worten: "Ich bin so stolz auf mein Babygirl Lily-Rose. Sie entschied sich, an diesem Projekt teilzunehmen, weil sie sich nicht festlegen will. Ich könnte nicht glücklicher sein, sie in unserer Familie zu begrüßen. Sie ist ein Juwel von Mensch."

Lily-Rose Depp und zwei Models
Lily-Rose Depp beim Foto-Shooting für die Kampagne

Durch das Tragen des dazugehörigen “We Are You“-T-Shirts will die Community andere ermutigen keine Angst davor zu haben, so zu sein, wie sie sind. "Das Projekt soll Aufmerksamkeit und Verständnis für ein breiteres Spektrum menschlicher Sexualität generieren", erklärte Wright dem ‘Dazed‘-Magazin. Man wolle die individuellen Geschichten der Menschen teilen, um die Grenzen zwischen "homo", "trans", "hetero" und "anders" aufzuweichen.

Damit ist die LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) um ein prominentes Mitglied reicher. Und Lily-Rose wird hoffentlich nicht das Letzte bleiben.

— ANZEIGE —