Lily James liebt Angelina Jolie

Lily James liebt Angelina Jolie
Lily James © Cover Media

Lily James (26) konnte am Set von 'Stolz und Vorurteil und Zombies' nicht genug von Angelina Jolies (40) Filmen bekommen.

- Anzeige -

So inspirierend

Die Schauspielerin ('Downton Abbey'), die in dem neuen Streifen eine ganz neue Seite von Jane Austens Heldin Elizabeth Bennet zeigen wird, ließ sich dafür von dem Hollywoodstar ('By the Sea') inspirieren. Zur Vorbereitung auf die Kampfszenen für den Film schaute sich die Britin die Actionfilme der Oscarpreisträgerin an.

"Kämpfen zu lernen war toll. Ich habe mich richtig bestärkt gefühlt. Es hat so viel Spaß gemacht, diese innere Stärke körperlich ausdrücken zu können. All die Frustration und sexuelle Spannung kam zum Vorschein", verriet sie im Interview mit 'WENN'. "Ich fand es toll, während der Dreharbeiten Actionfilme zu gucken, wie 'Salt'. Ich wollte alle Angelina Filme sehen. Wir hatten eine Bennet-Schwestern-Gruppennachricht und schrieben über ihre Moves: 'Schaut euch Angelina in 'Tomb Raider' an, mein Gott!'"

Aber auch 'Terminator'-Darstellerin Linda Hamilton (59) hatte es Lily und ihren Co-Stars, darunter Bella Heathcote (28, 'Dark Shadows') und Suki Waterhouse (24, 'Love, Rosie – Für immer vielleicht'), besonders angetan.

"Sie ist unglaublich", schwärmte der Jungstar. "Ich habe mir sie und diese Muskeln angeschaut. So weit bin ich nicht gekommen!"

Die Gruppenachricht und gemeinsamen Filmabende halfen den Schauspielerinnen dabei, sich fast wie echte Schwestern zu fühlen. "Wir waren wie die Spice Girls mit Schwertern", lachte Lily James: "Ninja Spices."

Cover Media

— ANZEIGE —