Lily Allen verabschiedet sich mal wieder

Lily Allen
Lily Allen © Cover Media

Lily Allen (29) will demnächst von der Bildfläche verschwinden.

- Anzeige -

Ciao, Öffentlichkeit!

Im Mai veröffentlichte die für ihre direkten, ironischen Texte bekannte Sängerin ('Hard Out Here') ihr Comeback-Album 'Sheezus', das zwar in England sofort auf Platz eins der Charts schoss, gleichzeitig aber auch viel Kritik hervorrief. Viele Zuhörer sahen in Songs wie 'Sheezus' einen Angriff auf andere Pop-Damen und Lily musste sich mehr als einmal verteidigen, was ihre Songtexte angeht.

Das scheint der Britin zu viel gewesen zu sein: Bereits letzte Woche twitterte sie, "von den Gemeinheiten erschöpft" zu sein. Jetzt erklärte sie gegenüber der australischen Tageszeitung 'Melbourne Daily Star', dass eine Pause das Richtige sei: "Ich glaube, das ist der einzige Weg damit umzugehen", sinnierte sie. "Es langweilt mich, die ganze Zeit über negatives Zeug zu reden."

Bereits nach ihrem megaerfolgreichen Album 'It's Not Me, It's You' aus dem Jahr 2009 nahm sich Lily eine Auszeit - vor allem, um sich um ihre kleine Familie zu kümmern. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Sam Cooper erzieht sie zwei Töchter, Ethel (2) und Marnie (1). Was die Zukunft bringt, weiß die Künstlerin nicht - und auch, ob sie dann noch Musik macht, scheint unklar. "Das ist eine kreative Phase für mich", betonte Lily Allen. "Ob ich in 30 Jahren noch Songs schreiben werde, kann ich nicht sagen. Aber ich würde es gerne noch tun - egal, ob für mich oder für andere."

Cover Media

— ANZEIGE —